IG Metall Bezirk Mitte
http://www.igmetall-bezirk-mitte.de/aktuelles/meldung/650-kfz-handwerker-machen-druck-fuer-faire-tarifvertraege/
14.12.2017, 03:12 Uhr

#KfzHessen-Vollgas für Tarifverträge

650 Kfz-Handwerker machen Druck für faire Tarifverträge

  • 26.09.2017
  • Aktuelles, Bildergalerie, M&E-Handwerk

Am Dienstag (26. September) verhandeln in Frankfurt der IG Metall Bezirk Mitte und die Tarifgemeinschaft einen Tarifvertrag für die rund 36.000 Beschäftigten im hessischen Kfz-Gewerbe.

Begleitet wurde die Verhandlung ab 11 Uhr von einer Kundgebung vor dem Verhandlungslokal im Frankfurter DGB-Haus, auf der mehr als 650 Kfz-Handwerkerinnen und Handwerker den Arbeitgebern Druck machten.

 »Die Beschäftigten fordern von den Arbeitgebern, sich zu bewegen und mit der IG Metall konstruktive Gespräche zu führen. Damit endlich der erste Schritt aus der Tarifflucht erfolgt«, so Verhandlungsführer und IG Metall Tarifsekretär Josef Windpassinger.  

»Die Arbeitgeber haben es heute in der Hand, eine gute Lösung für die Zeit nach dem 1. Oktober zu finden. Wenn sie heute nicht zur Vernunft kommen und kein faires Angebot machen, dann müssen sie damit rechnen, dass der Tarifstreit eskaliert. Dann werden wir den Konflikt in die Betriebe tragen, das kann jeden treffen«, sagte Jörg Köhlinger, Bezirksleiter der IG Metall auf der Kundgebung. Er fügte hinzu: »Wer eine friedliche Lösung will, der setzt heute die Unterschrift unter einen fairen Tarifvertrag«  

 Zu den Anwesenden sprachen außerdem Janine Wissler, Landtagsabgeordnete der Partei Die Linke, Betriebsräte des hessischen Kfz-Handwerks und der Metall- und Elektroindustrie, sowie Vertreter anderer Gewerkschaften, die ihre Solidarität bekundeten.  

Im Frühjahr 2017 hatte der hessische Landesverband alle Tarifverträge des hessischen Kfz-Gewerbes gekündigt und mitgeteilt, keine weiteren Verhandlungen mehr mit der IG Metall zu führen. Ein Teil der Arbeitgeber hat darauf eine Tarifgemeinschaft gegründet und ist in Verhandlungen mit der IG Metall eingetreten.


Drucken Drucken