IG Metall Bezirk Mitte
http://www.igmetall-bezirk-mitte.de/aktuelles/seite/10/
22.02.2018, 06:02 Uhr

Meldungen

Medieninformation

Start der Metall-Tarifverhandlungen für Hessen, Rheinland-Pfalz und das Saarland am 16. November in Mainz

  • 14.11.2017
  • Aktuelles, Pressemitteilung

IG Metall fordert Entgelterhöhung und Neuregelung der Arbeitszeiten für 400.000 Beschäftigte der Metall- und Elektroindustrie - Frankfurt am Main/ Mainz. Am Donnerstag, den 16. November 2017, findet im Kurfürstlichen Schloss Mainz die erste Tarifverhandlung für die rund 400.000 Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie in Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland statt

mehr...

Medieninformation

Gesamtbetriebsrat und IG Metall unterstützen CO2-Plan von Opel

  • 09.11.2017
  • Aktuelles, Pressemitteilung

Der Gesamtbetriebsrat und die IG Metall haben heute auf einer Pressekonferenz die dem 100-Tageplan zugrundeliegende CO2-Strategie als überlebenswichtigen Baustein für die Zukunft von Opel bezeichnet.

mehr...

Medieninformation

Einladung zur Pressekonferenz

  • 06.11.2017
  • Aktuelles, Pressemitteilung

Rüsselsheim, den 6. November 2017 Einladung zur Pressekonferenz

mehr...

Tarifkommissionen beschließen Forderung

6 Prozent mehr Geld und noch etwas mehr für Auszubildende

  • 03.11.2017
  • Aktuelles, Holz und Kunststoff

Die Tarifkommissionen in Hessen, Rheinland-Pfalz und Thüringen haben jeweils die Forderung für die kommende Tarifbewegung beschlossen: Wir fordern eine Erhöhung der Löhne und Gehälter um 6 Prozent bei einer Laufzeit von 12 Monaten. Für die Auszubildenden fordern wir eine überproportionale Erhöhung der Vergütungen.

mehr...

Tarifkommissionen im Bezirk Mitte beschließen Forderung

6 Prozent mehr Geld - Arbeitszeiten, die zum Leben passen

  • 27.10.2017
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektroindustrie

Die Tarifkommissionen der IG Metall im Bezirk Mitte haben entschieden: Wir fordern eine Erhöhung der Entgelte und Ausbildungsvergütungen um 6 Prozent bei einer Laufzeit von 12 Monaten zu fordern. Weiter fordern wir einen individuellen Anspruch zur Verkürzung der wöchentlichen Arbeitszeit auf bis zu 28 Stunden für eine Zeitdauer von bis zu 24 Monaten.

mehr...


Drucken Drucken

Pinnwand

WIR in der IG Metall

  • Sylvia Nolte

    Vorsitzende Orstfrauenausschuss IG Metall Nordhausen

    Die IG Metall ist wichtig. Um es mit Friedrich Schillers Worten zu sagen: »Verbunden werden auch die Schwachen mächtig.

    mehr
  • Reante Müller

    Ich engagiere mich mit der IG Metall für einen gute Rente für Jung und Alt, die für ein würdiges Leben im Alter ausreicht.

    mehr
  • Kerstin Barnowski

    Vorsitzende Bezirksfrauenausschuss

    Wir leben in einer Welt, die ständig in Veränderung ist. Erkämpfte Werte stehen auf dem Prüfstand und sollen reduziert werden. .

    mehr
  • Sandra Fritz

    Betriebsrätin, Saarstahl

    Ich bin Mitglied, weil die IG Metall für eine erfolgreiche Tarif- und Betriebspolitik steht.

    mehr
  • Heike Meckel

    Ich bin in der IG Metall, weil ich keinen Ungerechtigkeiten mag und als Betriebsrätin meinen Kolleginnen und Kollegen im Betrieb helfen kann.

    mehr