Branchen und geographische Aufteilung

Tarifgebiete im Bezirk

Die Kernbereiche unserer Tarifpolitik sind Metall- und Elektroindustrie, Stahl und Stahlverarbeitung, Textilindustrie, Holz- und Kunststoff verarbeitendes Gewerbe und das Handwerk (Kfz-Handwerk, Metallhandwerk, Elektrohandwerk, Sanitär und Heizung, Heizungsindustrie).

In der Metall- und Elektroindustrie gibt es sechs Tarifgebiete: Hessen, Rheinland-Rheinhessen, Pfalz, Saarland, Osthessen und Thüringen. Allein unter den Geltungsbereich der Metall- und Elektroindustrie dieser Tarifgebiete fallen rund 370.000 Beschäftigte.

Die größten Betriebe der Metall- und Elektroindustrie sind Adam Opel GmbH Rüsselsheim, Volkswagen AG Kassel, Daimler AG Werke Wörth und Kassel, Ford Werke GmbH Saarlouis, Robert Bosch GmbH Homburg, ZF Getriebe GmbH, Continental Teves Frankfurt, Fritz Winter GmbH Stadtallendorf sowie Manroland Offenbach.

Metall- und Elektroindustrie

Bild zum Thema Tarifrunde M&E 2015

JAV-Wahlen 2014

SBV-Wahlen 2014

Der Kampf um die 35-Stunden-Woche

Bild zum Thema 35-Stunden-Woche

Beschäftigtenbefragung

Broschüren der Bezirksleitung Mitte

Bild zum Thema Broschueren

Abschlagsfreie Rente nach 45 Versicherungsjahren!

hier klicken.

Arbeiten im Alter: ein Aufzugsmonteur berichtet.

Bild zum Thema metallzeitung Bezirk Mitte

Bezirk Mitte bei facebook

Zur facebookseite des Bezirks Mitte

Metallrente im Bezirk Mitte

Bild zum Thema MetallRente

IG Metall Kampagnen

Bild zum Thema Die Kampagnen der IG Metall (Link auf igmetall.de)

Werkverträge

IG Metall vor Ort

Die IG Metall im Bezirk Mitte

Mitglied werden

Vermögensuhr

Nettoprivatvermögen in Deutschland
alle
Tausend
Millionen
Milliarden
Billionen
Das reichste Zehntel besitzt davon
alle
Tausend
Millionen
Milliarden
Billionen
Das ärmste Zehntel besitzt
arm
Tausend
Millionen
Milliarden