Branchen und geographische Aufteilung

Tarifgebiete im Bezirk

Die Kernbereiche unserer Tarifpolitik sind Metall- und Elektroindustrie, Stahl und Stahlverarbeitung, Textilindustrie, Holz- und Kunststoff verarbeitendes Gewerbe und das Handwerk (Kfz-Handwerk, Metallhandwerk, Elektrohandwerk, Sanitär und Heizung, Heizungsindustrie).

In der Metall- und Elektroindustrie gibt es sechs Tarifgebiete: Hessen, Rheinland-Rheinhessen, Pfalz, Saarland, Osthessen und Thüringen. Allein unter den Geltungsbereich der Metall- und Elektroindustrie dieser Tarifgebiete fallen rund 370.000 Beschäftigte.

Die größten Betriebe der Metall- und Elektroindustrie sind Adam Opel GmbH Rüsselsheim, Volkswagen AG Kassel, Daimler AG Werke Wörth und Kassel, Ford Werke GmbH Saarlouis, Robert Bosch GmbH Homburg, ZF Getriebe GmbH, Continental Teves Frankfurt, Fritz Winter GmbH Stadtallendorf sowie Manroland Offenbach.

IG Metall vor Ort

Die IG Metall im Bezirk Mitte

IG Metall für Ferienbeschäftigte

"Auch hier, um Geld zu verdienen?"

Nicht wenige Studierende arbeiten in den Ferien in den Betrieben.

Die IG Metall unterstützt und berät Ferienbeschäftigte zu allen Fragen, die dabei auftauchen können.

Flyer Ferienbeschäftigte Mercedes- Benz Werk Wörth

Flyer Ferienbeschäftigte Mercedes- Benz Werk Kassel

 

 

IG Metall bei Youtube

Homepage des KFZ-Bereichs