15.10.2014 |

Vertrauensleutekonferenz im Bezirk Mitte

Neue Wege entstehen beim Gehen

Am 10. und 11. Oktober trafen sich in Bad Soden Vertrauensleute der IG Metall aus Hessen, Rheinland-Pfalz, dem Saarland und Thüringen. Im Mittelpunkt der Konferenz „Neue Wege entstehen beim Gehen“ stand die Vernetzung und der Erfahrungsaustausch untereinander. Welche Erfahrungen haben andere gemacht und von welchen Praxisbeispielen lässt sich etwas für die eigene Arbeit lernen?

Die Auswahl der Themen, zu denen gearbeitet wurde, war vielfältig: von Arbeitskampfformen über die Ansprache von Unorganisierten, Leistungspolitik, Öffentlichkeitsarbeit bis hin zur Bildungsplanung. Besonderes Interesse fand ein Workshop zum Thema Industrie 4.0. Emotionaler Höhepunkt der Konferenz war der Besuch von rund 100 warnstreikenden Beschäftigten der Firma Franklin Electric in Wittlich. Diese waren eigens in Bussen nach Bad Soden gereist, um die Vertrauensleute aufzufordern, sich dem Kampf gegen die Verlagerung ihrer Arbeitsplätze zu solidarisieren.

Impressionen von der Konferenz

Fotos: IG Metall.

Materialien

Die Bezirksleitung Mitte produziert einen Film zur Vertrauensleutekonferenz, der voraussichtlich Ende November zur Verfügung stehen wird. Einen Film zum Besuch der Beschäftigten von Franklin Electric finden Sie hier: Video Franklin Electric

Die anwesenden Vertrauensleute verabschiedeten eine Resolution zum geplanten Freihandelsabkommen TTIP.

Rede von IG Metall-Bezirksleiter Armin Schild in der Vertrauensleutekonferenz

Mitarbeiter des Monats

Bild zum Thema Mitarbeiter des Monats

IG Metall bei Youtube

JAV-Wahlen 2014

Bezirk Mitte bei facebook

Zur facebookseite des Bezirks Mitte

IG Metall Kampagnen

Bild zum Thema Die Kampagnen der IG Metall (Link auf igmetall.de)

IG Metall vor Ort

Die IG Metall im Bezirk Mitte

Mitglied werden