Bild zum Thema Rente nach 45 Jahren
10.04.2014 |

Mörfelden-Walldorf

Betriebs- und tarifpolitisches Forum

Foto: Frank Rumpenhorst.

Am 9. und 10. April fand in Mörfelden-Walldorf ein betriebs- und tarifpolitisches Forum mit Teilnehmerinnen aus allen vier Bundesländern des Bezirk Mitte statt. Im Mittelpunkt stand die Auslegung und betriebliche Umsetzung der Tarifverträge der Metall- und Elektroindustrie, die Anwendung des Betriebsverfassungsgesetzes sowie weiterer, die Gestaltung der Arbeitswelt betreffender Gesetze.

mehr

08.04.2014 |

Wahl der Schwerbehindertenvertretungen 2014

Wahlen zur SBV im Oktober: Jetzt Materialien bestellen!

Im Oktober und November 2014 finden die Wahlen der betrieblichen Schwerbehindertenvertretungen (SBV) statt. Eine SBV ist - wie der Betriebsrat - eine Interessenvertretung, die die besonderen Interessen von behinderten und beeinträchtigten Menschen im Betrieb wahrnimmt. Zur Vorbereitung der SBV-Wahlen stellt die IG Metall Informationen und Materialien zur Verfügung, die bis zum 9. Mai bei der lokalen IG Metall-Verwalungsstelle bestellt werden können.

mehr

07.04.2014 |

Tagesveranstaltung des Bezirksmigrationsausschuss

Europa zwischen Rechtspopulismus und Festung gegen Migration

Bild: Frank Peters - Fotolia.

Für den 10. Mai lädt der Migrationsausschuss des Bezirk Mitte und das Ressort Migration/Integration des IG Metall-Vorstands zur Tagesveranstaltung "Europa zwischen Wahlen, Rechtspopulismus und "Festung" gegen Kriegs- und Armutsflüchtlinge" nach Frankfurt.

mehr

03.04.2014 |

Holz- und Kunststoff: Tarifrunde 2014

Wir fordern 4,5 Prozent!

Foto: Kadmy - Fotolia.

Die Forderung für die Beschäftigten der Holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie liegt auf dem Tisch: 4,5 Prozent mehr Geld für zwölf Monate und 60 Euro monatlich mehr bei den Ausbildungsvergütungen. Der Vorstand der IG Metall beschließt am 7./8. April über die Forderung.

mehr

02.04.2014 |

Nach 45 Jahren abschlagsfrei in Rente

Große Mehrheit der Jungen für abschlagsfreie Rente

Foto: Fotolia.

Auch junge Menschen begrüßen einen vorzeitigen, abschlagsfreien Rentenzugang für Menschen, die jahrzehntelang gearbeitet haben. Das belegt eine von der IG Metall in Auftrag gegebene repräsentative Umfrage von TNS Infratest. 87 Prozent der Befragten begrüßen einen solchen Schritt. Überdurchschnittlich groß ist die Unterstützung mit 89 Prozent bei den 18- bis 34-Jährigen.  

mehr

01.04.2014 |

metallzeitung April 2014

Bezirk Mitte in der metallzeitung

metallzeitung April 2014

Unsere Themen in der metallzeitung im April 2014: 

  • Abschlagsfreie Rente nach 45 Versicherngsjahen
  • Europa: sozial, gerecht, demokratisch?
  • 1. Mai

herunterladen

31.03.2014 |

Armin Schild im Gespräch mit der Ostthüringer Zeitung

Wir brauchen bezahlte berufliche Auszeiten!

Foto: Fotolia.

"Leistungsabfall des Kindes in der Schule, Schulfrust - eigentlich brauchen die Eltern jetzt Zeit, um sich um ihr Kind zu kümmern. Aber der Druck im Beruf ist hoch, sehr hoch. Da bleibt für die Sorgen der Kinder zumindest in der Woche nur am Rande Zeit." Immer wieder kommt es im Leben von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern zu Ausnahmesituationen, in denen sie Auszeiten bräuchten, sie sich aber nicht leisten können. Im Gespräch der Ostthüringer Zeitung fordert IG Metall-Bezirksleiter Armin Schild deshalb Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Privatleben und Arbeit. Den kompletten Artikel zum nachlesen.

mehr

24.03.2014 |

Beschäftigte wehren sich gegen Pläne der Geschäftsführung

ATOS IT droht mit Standortschließung

Foto: IG Metall.

Mitte März hat die Geschäftsführung von ATOS Information Technology (Atos IT) der Belegschaft völlig überraschend verkündet, dass der Betrieb in Frankfurt am Main, mit rund 300 Beschäftigten, bis Ende September geschlossen werden soll. Bereits am 17. März demonstrierten die Beschäftigten von ATOS IT in Frankfurt Niederrad gegen die Schließungspläne.

mehr

21.03.2014 |

Internationaler Frauentag 2014

Eindrücke vom Internationalen Frauentag im Bezirk Mitte

Foto: IG Metall.

Am und um den 8. März fanden im Bezirk Mitte zahlreiche Veranstaltung und Aktionen zum Internationalen Frauentag statt. Informationsstände in Fußgängerzonen, Frauenfrühstücke, Filmabende, Diskussionsveranstaltungen und betriebliche Aktionen. Wir haben ein paar Eindrücke zusammengestellt. Mehr gibt es auf den Internetseiten eurer lokalen IG Metall, beim Bezirk Mitte und auf der Kampagnenseite der IG Metall

Zur Fotogalerie

20.03.2014 |

Einsendeschluss 30. April 2014

Deutscher Betriebsräte-Preis: jetzt bewerben!

Öffentliche Aufmerksamkeit und Anerkennung für vorbildliche Betriebsratsarbeit, unabhängig von Branche, Betriebsgröße und Gewerkschaftszugehörigkeit. Das ist die zentrale Idee des Deutschen Betriebsräte-Preises.

Bis zum 30. April läuft der Einsendeschluss für Bewerbungen.

Worum es geht erfahrt ihr in diesem Video.

mehr

14.03.2014 |

Junge berichten, warum sie zum Betriebsrat kandidieren

Nicht alles den Alten überlassen!

Foto: IG Metall.

Auf den Wahlzetteln zu den diesjährigen Betriebsratswahlen finden sich viele alte Bekannte aber auch zahlreiche neue Gesichter. Wir stellen euch junge Kolleginnen und Kollegen aus dem Bezik Mitte vor, die zum ersten Mal zur Betriebsratswahl angetreten sind.

mehr

07.03.2014 |

Rentenpläne der Bundesregierung

Rente nach 45 Beitragsjahren? Ein richtiger Schritt!

Foto: Karin & Uwe Annas - Fotolia.

Ob am Band oder im Büro - 45 Jahre Arbeit schlauchen. Nach 45 Beitragsjahren sollen Arbeitnehmner, die das 63 Lebensjahr vollendet haben ohne Abschläge in Rente gehen können. So sieht es der Gesetzentwurf der Regierung vor. Für die Beschäftigten in den Betrieben wäre das ein richtiger Schritt. Aber klar ist auch: weitere Schritte müssen folgen.

mehr

06.03.2014 |

8. März - Internationaler Frauentag

Wer die besten will, kann auf Frauen nicht verzichten!

Wer die besten will, kann auf Frauen nicht verzichten!

Nicht nur am Internationalen Frauentag, sondern das ganze Jahr über engagiert sich die IG Metall für und mit den Frauen. Deshalb starten wir mit dem Frauentag 2014 die bundesweite Aktion "Wer die Besten will, kann auf Frauen nicht verzichten". Wir machen auf die Themen aufmerksam, mit denen Frauen in ihrem Arbeitsalltag konfrontiert sind. Dazu gehören Entgeltgerechtigkeit, Chancengleichheit für Frauen und Männer, die Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf und gute berufliche Entwicklungsperspektiven.

mehr

01.03.2014 |

metallzeitung März 2014

Bezirk Mitte in der metallzeitung

Unsere Themen in der metallzeitung im März 2014: 

  • Internationaler Frauentag: "Vereinbarkeit ist ein Menschenthema"
  • Volkswagen in Kassel: Ein Beispiel erfolgreicher Gewerkschaftsarbeit
  • Auszeichnung für gute Betriebsratsarbeit: Meyer Spreckic erhält Verdienstorden

herunterladen

01.03.2014 |

Europawahl am 25. Mai 2014

Wählen gehen - damit unser Europa eine Chance bekommt!

Foto: sulupress - Fotolia.

Vom 22. bis 25. Mai 2014 sind die mehr als 500 Millionen Einwohner der Europäischen Union aufgerufen das Europäische Parlament zu wählen. In Deutschland findet die Wahl am 25. Mai statt. Für uns Arbeitnehmer geht es dabei um viel. Die Entscheidungen der Europäische Union betreffen immer stärker die Beschäftigten in Deutschland und anderen EU-Staaten.

mehr

18.02.2014 |

Petra Meyer-Spreckic erhält rheinland-pfälzischen Verdienstorden

Auszeichnung für gute Betriebsratsarbeit

Verdienstorden für Meyer-Spreckic

Petra Meyer-Spreckic, Betriebsratsvorsitzende der Schaidt Innovations GmbH, ist am 11. Februar mit dem rheinland-pfälzischen Verdienstorden ausgezeichnet worden. Als Vorsitzende des Betriebsrats bei Harman/Becker Automotive Systems, wie die Schaidt Innovations bis April 2013 hieß, hatte sie gemeinsam mit der IG Metall die Schließung des Standorts verhindert und so Hunderte Arbeitsplätze gesichert.

mehr 

17.02.2014 |

Beschäftigte von Decoma protestieren gegen Sparpläne

Wir verschaffen uns Respekt!

800 Beschäftigte des Automobilzulieferers Decoma in Obertshausen haben am 13. Februar lautstark vor dem Verwaltungsgebäude von Decoma in Obertshausen protestiert. Der Hersteller von Stoßfängern will 230 Arbeitsplätze abbauen und 6 Millionen Euro Lohnverzicht pro Jahr von den Beschäftigten.

Der Protest zeigt bereits Wirkung, die Geschäftsführung erklärte sich zu ersten Zugeständnissen bereit...

mehr

02.02.2014 |

Adam Opel AG

Wichtiger Verhandlungserfolg von IG Metall und Gesamtbetriebsrat

Am 31. Januar konnte in Betriebsversammlungen an den Opel-Standorten im IG Metall Bezirk Mitte (Rüsselsheim, Eisenach, Dutenhofen und Kaiserslautern) den Belegschaften ein weiterer tarifvertraglicher Erfolg der IG Metall bei Opel vorgestellt werden. Die neue Vereinbarung konkretisiert den bereits im März 2013 abgeschlossenen T‎arifvertrag zwischen der Adam Opel AG und der IG Metall.

 

Weitere Details im folgenden Flugblatt

25.01.2014 |

IG Metall fragt nach

Und was bewegt dich?

Die Arbeitswelt wandelt sich und dreht sich immer schneller. Mit jeder neuen Herausforderung stellen sich für die Beschäftigten neue Fragen. Für die IG Metall als Gewerkschaft, die auf Beteiligung setzt, gilt deshalb: Sie interessiert sich für die Interessen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Deshalb fragt sie nach.

Ob Perspektiven, Sicherheit, Vereinbarkeit von Arbeit und Leben oder gutes Arbeiten: Auf wasmichbewegt.de gibt die IG Metall einen ersten Einblick, was die Gewerkschaft heute leistet.

mehr

24.01.2014 |

Einigung über Zukunft von Gardener Denver in Simmern

Standortgarantie bis Ende 2018

Die Geschäftsleitung der Gardner Denver Deutschland GmbH und die IG Metall Bezirksleitung Mitte haben nach intensiven Verhandlungen gemeinsam eine vorläufige Einigung zum Standort Simmern/Hunsrück erzielt. Der langjährige Standort soll zu einem Exzellenz- und Kompetenzzentrum entwickelt werden und künftig eine zentrale Rolle in der internationalen Produktionsstrategie von Gardner Denver einnehmen. 

mehr

22.01.2014 |

Sechs Gründe für einen Betriebsrat

Betriebsrat - hast Du keinen, wähl Dir einen!

Betriebsräte vertreten die Interessen der Beschäftigten im betrieblichen Alltag. Ihr Engagement sorgt für bessere Arbeitsbedingungen und kann sogar Arbeitsplätze retten. Von Anfang März bis Ende Mai 2014 werden in ganz Deutschland Betriebsräte gewählt. Sechs Gründe, warum man sich daran beteiligen sollte...

mehr

Informationen zum Ostermarsch (hier klicken).

Ticker: Ergebnisse der Betriebsratswahlen

Bild zum Thema Ergebnisse der Betriebsratswahl

Wählen gehen!

Bild zum Thema Europa

Arbeiten im Alter: ein Aufzugsmonteur berichtet.

Bild zum Thema metallzeitung Bezirk Mitte

Broschüre Tarif Macht Stark

Broschüre runterladen

Kampagnen im Bezirk

"Gute Arbeit - gut in Rente" im Bezirk Mitte

Metallrente im Bezirk Mitte

Bild zum Thema MetallRente

IG Metall vor Ort

Die IG Metall im Bezirk Mitte

Bezirk Mitte bei facebook

Zur facebookseite des Bezirks Mitte

Mitglied werden

Vermögensuhr

Nettoprivatvermögen in Deutschland
alle
Tausend
Millionen
Milliarden
Billionen
Das reichste Zehntel besitzt davon
alle
Tausend
Millionen
Milliarden
Billionen
Das ärmste Zehntel besitzt
arm
Tausend
Millionen
Milliarden