Tarifbewegung Metall- und Elektroindustrie 2021

IG Metall Mitte: Mehr als 5.100 Beschäftigte beteiligten sich zu Beginn der neuen Warnstreikwoche an Aktionen

  • 08.03.2021
  • Aktuelles, Bildergalerie, Metall-/Elektroindustrie

Frankfurt am Main – Zu Beginn der neuen Warnstreikwoche beteiligten sich mehr als 5.100 Beschäftigte an Warnstreiks. Der Schwerpunkt der Warnstreiks lag im Saarland dort legten beispielsweise Ford-Beschäftigte in Saarlouis zeitweise die Arbeit nieder. Weitere Warnstreiks sind in den nächsten Tagen geplant.

Mehr als 5.000 Beschäftigte der Frühschicht folgten am 8. März 2021 dem Aufruf der IG Metall, sich zum Warnstreik auf dem Saarlouiser Röderberg zu versammeln. Foto: Andreas Engel