Meldungen mit Bildergalerien

Nach Datum filtern +X

Aus den Regionen: IG Metall Nordhessen

Landesregierung setzt sich für GE Grid ein

  • 12.08.2020
  • Aktuelles, Bildergalerie, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Kassel – Die Hessische Landesregierung setzt sich für den Verbleib des Produktionsstandorts von GE Grid in Kassel ein. Das sagte Wirtschaftsminister Tarek Al Wazir am Dienstag nach einem Gespräch mit Standortleiter Carsten Willius, dem Vorsitzenden des Betriebsrats, Benjamin Heinicke, und dem Ersten Bevollmächtigten der IG Metall Nordhessen, Oliver Dietzel.

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Hanau-Fulda

ZUKUNFT oder WIDERSTAND!

  • 25.07.2020
  • Aktuelles, Bildergalerie, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Die Norma Group will am Standort in Maintal 200 Stellen streichen und den Standort in Gerbershausen (Thüringen) komplett schließen. Am 24. Juli 2020 zeigten die 200 Beschäftigten in Offenbach, was sie davon halten.

mehr...

Medieninformation

IG Metall fordert engagierte landespolitische Flankierung einer nachhaltigen Industriepolitik

  • 14.07.2020
  • Aktuelles, Bildergalerie, Wirtschaftspolitik, Pressemitteilung

Frankfurt am Main / Eisenach – In Thüringen hat sich in den letzten Jahrzehnten eine vielfältige industrielle Struktur behauptet. Neben der optischen Industrie oder der Logistikbranche, gehört vor allem die Automobil- und Zulieferindustrie zu den entscheidenden Wirtschaftszweigen des Landes. So arbeiten rund 70.000 Menschen in Betrieben mit relevanten automobilen Umsatzanteilen. Vor diesem Hintergrund fordert die IG Metall eine engagierte landespolitische Flankierung einer nachhaltigen Industriepolitik zur Bewältigung der Corona-Krise und Gestaltung des industriellen Wandels.

mehr...

Medineniformation

Arbeitnehmervertreter fordern nachhaltiges Konjunkturpaket

  • 29.05.2020
  • Aktuelles, Bildergalerie, Betriebspolitik, Gesellschaftspolitik, Wirtschaftspolitik, Pressemitteilung

Baunatal – Knapp 300.000 Beschäftigte der Metall- und Elektroindustrie arbeiten im IG Metall Bezirk Mitte kurz oder sind von Kurzarbeit bedroht. Betroffen sind vor allem die Automobil- und Zulieferunternehmen, der Maschinenbau sowie die Stahlindustrie, die mit deutlichen Auftragsrückgängen zu kämpfen haben. So sind im IG Metall Bezirk Mitte im Bereich des Fahrzeugbaus rund 42 Prozent und im Maschinenbau rund 23 Prozent der Betriebe von Auftragseinbrüchen betroffen.

mehr...

#nichtmituns - Demonstration in Efurt am 15. Februar 2020

Kein Pakt mit Faschist*innen - niemals und nirgendwo!

  • 17.02.2020
  • Aktuelles, Bildergalerie, Gesellschaftspolitik, Aktiv gegen Rechts

Unter diesem Motto sind am 15. Februar mehr als 18.000 Menschen in Erfurt auf die Straße gegangen und haben ein deutliches Zeichen der offenen und solidarischen Gesellschaft gesetzt.

mehr...