IG Metall Bezirk Mitte
https://www.igmetall-bezirk-mitte.de/aktuelles/meldung/arbeiten-ohne-grenzen-schneller-laenger-ueberall/
18.11.2018, 00:11 Uhr

Mitbestimmungsmesse 2018 der TBS gGmBH Rheinland-Pfalz

Arbeiten ohne Grenzen? - schneller, länger, überall

  • 12.09.2018
  • Aktuelles, Betriebspolitik

Unter dem Motto „Arbeit ohne Grenzen? – schneller, länger, überall“ findet am 12. und 13. September die fünfte Mitbestimmungsmesse der TBS gGmbH Rheinland-Pfalz in Idar-Oberstein statt.

In ihrer Begrüßungsrede würdigte Malu Dreyer, Ministerpräsidentin Rheinland-Pfalz, die Arbeit der betrieblichen Interessenvertretungen und spricht sich für den Erhalt von kollektiven Schutzrechten für Arbeitnehmer aus. Mehr als 800 Teilnehmende aus Betriebs- und Personalräten, Mitarbeiter- und Schwerbehindertenvertretungen und Gewerkschaften nutzen die vielfältigen inhaltlichen Angebote, um sich für ihre Aufgaben zu qualifizieren und sich mit anderen auszutauschen. An vielen Ständen haben die Teilnehmenden die Möglichkeit sich zu informieren. Kolleginnen und Kollegen aus allen rheinland-pfälzischen Geschäftsstellen der IG Metall im Bezirk Mitte nehmen auch in diesem Jahr an der Messe teil.

„Die Mitbestimmungsmesse ist ein herausragendes Beispiel für die enge und gute Zusammenarbeit zwischen Betriebsräten, Gewerkschaften, DGB, TBS und der Landesregierung in Rheinland-Pfalz. Eine starke Mitbestimmung und die gewerkschaftliche Verankerung in den Betrieben ist die Voraussetzung, die vor uns liegenden Aufgaben der Transformation und der Gestaltung von Arbeit und Arbeitszeit solidarisch zu bewältigen," so Jörg Köhlinger, Bezirksleiter IG Metall Bezirk Mitte.

Die diesjährige Neuerung sind Themeninseln, die räumlich in die Messe integriert sind und dem Wunsch der Teilnehmenden nach intensiver inhaltlicher Diskussion Rechnung tragen. Es gibt Themeninseln zu folgenden Schwerpunkten: Organisation und Gremienarbeit, Personalentwicklung, Arbeitsorganisation und Arbeitsgestaltung, Energie- und Ressourceneffizienz, Wirtschaftliche Angelegenheiten, Arbeits- und Gesundheitsschutz, Arbeitszeit, Entgelt und Leistung, IT und Datenschutz und Arbeit 4.0.


Drucken Drucken