Tarifbewegung Metall- und Elektroindustrie 2021

Automobilsektor und Zulieferer Schwerpunkt der Warnstreiks

  • 25.03.2021
  • Aktuelles, Bildergalerie, Tarif, Metall-/Elektroindustrie

Frankfurt am Main – Die IG Metall Mitte hat zeitweilige Arbeitsniederlegungen, Warnstreiks mit Autokorsos oder Kundgebungen sowie digitale Warnstreiks in Hessen, Rheinland-Pfalz, dem Saarland und Thüringen fortgeführt.

Bezirksleiter Jörg Köhlinger beim Aktionstag in Kassel

An den heutigen Warnstreiks haben mehr als 2.200 Beschäftigte aus 23 Betrieben (Stand: 15.00 Uhr) teilgenommen. Vor allem Unternehmen des Automobilsektors und Zulieferer waren betroffen. Die größten Aktionen fanden in Rüsselsheim bei Opel und in Völklingen statt.