IG Metall Bezirk Mitte
https://www.igmetall-bezirk-mitte.de/aktuelles/meldung/das-fluechtlingsdrama-ein-appell-zum-umsteuern-in-europa-und-in-deutschland/
11.12.2019, 23:12 Uhr

Europa neu begründen

Das Flüchtlingsdrama: ein Appell zum Umsteuern. In Europa und in Deutschland

  • 14.04.2016
  • Aktiv gegen Rechts, Migration

Die Initiative "Europa neu begründen" fordert mit ihrem Appell "Das Flüchtlingsdrama: ein Appell zum Umsteuern. In Europa und in Deutschland" zu einem Kurswechsel in der Europapolitik zu mehr Solidarität und einem zukunftsfähigen, gerechten und starken Gemeinwesen, auf.

Mit den Eckpunkten des Appells fordern die Unterzeichner unter anderem dazu auf, ein sofortiges humanitäres Sofort- Programm in Europa zu starten. Dazu gehören Unterstützungsleistungen in den Heimatregionen der Flüchtenden, wie Bildungseinrichtungen und Erwerbsmöglichkeiten. Darüber hinaus sollen in Zusammenarbeit mit der UN geordnete Fluchtmöglichkeiten und eine legale Einreisemöglichkeiten nach Europa geschaffen werden.

Ein weiterer Eckpunkt des Appells ist die Forderung nach mehr Investitionen. Mehr EU- Staaten sollen bei der Aufnahme und Integration von Flüchtlingen finanziell unterstützt werden, durch beispielsweise Sonderprogramme im Wohnungsbau, für Schulen und ähnliches.

Dies ist auch ein Schritt zu einem notwendigen europäischen Investitionspaket. Auch dies ist Teil eines europäischen Kurswechsels, mit dem Ziel einer Erneuerung und Verbesserung der sozialen Infrastruktur aller hier lebenden Menschen. Beispielsweise brauchen Kommunen finanzielle Unterstützung des Bundes, um die Bildungsinfrastruktur zu verbessern und zu erneuern. 


Drucken Drucken