IG Metall Bezirk Mitte
https://www.igmetall-bezirk-mitte.de/aktuelles/meldung/es-wird-ernst-fuer-die-arbeitgeber/
12.12.2019, 07:12 Uhr

Tarifrunde Leiharbeit

Es wird ernst für die Arbeitgeber!

  • 19.11.2019
  • Aktuelles, Tarif

8,5 Prozent mehr auf die Grundentgelte, höheres Urlaubs- und Weihnachtsgeld, mehr Urlaubstage und eine Verbesserung der Zuschlagsregelungen bei Nacht-, Sonn- und Feiertagsarbeit: Das sind die Forderungen von IG Metall und DGB-Tarifgemeinschaft in der aktuellen Tarifrunde Leiharbeit. Doch die Arbeitgeberverbände BAP und iGZ widersetzen sich immer noch den berechtigten Ansprüchen der Leihbeschäftigten.

SONY DSC

Auch nach der dritten Verhandlung am 12. November scheint weiter keine Einigung in Sicht – die Arbeitgeber bleiben im Wesentlichen bei ihrem inakzeptablen Angebot aus der vorherigen Verhandlungsrunde. Dieses enthält unter anderem eine Entgelterhöhung von gerade mal ein Prozent mehr im Jahr, und das fünf Jahre lang.

Zunehmend machen deshalb die Beschäftigten ihrem Unmut in Versammlungen und betrieblichen Aktionen Luft, im IG Metall-Bezirk Mitte etwa im Siemens Schaltanlagenwerk in Frankfurt und bei MDC Power in Kölleda, Thüringen. Andernorts stand das Thema in Seminaren und Infoveranstaltungen auf der Tagesordnung. In der nächsten Verhandlung, voraussichtlich am 17. Dezember, müssen sich die Arbeitgeber endlich ihrer Verantwortung stellen und einen ordentlichen Schritt auf ihre Beschäftigten zumachen. Nur dann kann vor Weihnachten noch eine Einigung gelingen! Für die Zeit bis dahin sind weitere betriebliche und überbetriebliche Aktionen geplant.


Drucken Drucken