IG Metall Bezirk Mitte
https://www.igmetall-bezirk-mitte.de/aktuelles/meldung/gemeinsame-erklaerung-des-europaeischen-betriebsrats-von-opelvauxhall-und-industriall-europ/
05.08.2020, 21:08 Uhr

Medieninformation Opel

Gemeinsame Erklärung des Europäischen Betriebsrats von Opel/Vauxhall und IndustriALL Europ

  • 24.02.2017
  • Aktuelles, Pressemitteilung

Am 23. Februar 2017 trafen sich Mitglieder des Europäischen Betriebsrats zur Beratung der aktuellen Situation in Rüsselsheim.

 

Dort berieten die Vertreter aller Länder eine gemeinsame Strategie und verabschiedeten folgende Forderungen zu einem möglichen Zusammenschluss von Opel/Vauxhall mit PSA:

Die Mitglieder des EBR begrüßen das klare Bekenntnis von PSA, dass Verträge und Zusagen in allen europäischen Ländern und an allen europäischen Standorten eingehalten werden und Opel/Vauxhall künftig weiterhin als eigenständiges Unternehmen geführt wird.

Die Mitglieder des EBR begrüßen, dass PSA im Interesse von Opel/Vauxhall und seiner Beschäftigten bereit ist, in Gespräche mit uns einzutreten.

Der EBR fordert GM auf, alle Verträge und Zusagen zu erfüllen, die nötig für den Erfolg der Standorte und eines zukünftigen Unternehmens sind.

Der EBR hat zudem vereinbart, mit den Kollegen bei PSA in Kontakt zu treten. Hierzu wird sich der EBR mit dem Europäischen Betriebsrat von PSA in Verbindung setzen.

Erklärung


Drucken Drucken