IG Metall Bezirk Mitte
https://www.igmetall-bezirk-mitte.de/aktuelles/meldung/glaserhandwerk-rheinland-pfalz-ig-metall-handelt-neuen-tarifvertrag-aus/
17.11.2019, 17:11 Uhr

Medieninformation

Glaserhandwerk Rheinland-Pfalz - IG Metall handelt neuen Tarifvertrag aus

  • 14.05.2019
  • Aktuelles, Tarif, Pressemitteilung

Für die mehr als 1.000 Beschäftigten in den Betrieben des Glaserhandwerks in Rheinland-Pfalz erhöhen sich die Löhne und Gehälter ab 1. Juli 2019 um 3,0 Prozent. Ab 1. Juli 2020 folgt eine zweite Erhöhung, dann um 2,0 Prozent.

Darauf einigten sich in den Tarifverhandlungen die IG Metall Mitte und der Landesinnungsverband des Glaserhandwerks Rheinland-Pfalz. Die Ausbildungsvergütungen werden in zwei Schritten deutlich angehoben, je nach Ausbildungsjahr steigen sie 2019 auf 520,-, 560,- und 670,- Euro, zum 1. Juli 2020 auf 550,-, 600,- und 700,- Euro. Sie steigen damit insgesamt um knapp zehn Prozent.


Die neuen Tarifverträge sind erstmals zum 30. Juni 2021 wieder kündbar.

Der Verhandlungsführer der IG Metall-Bezirksleitung Mitte, Josef Windpassinger: „Wir haben für die Beschäftigten und die Auszubildenden ein sehr gutes Ergebnis erzielt, damit bleiben die Arbeitsplätze im Glaserhandwerk in Rheinland-Pfalz attraktiv für Fachkräfte“.


Medieninformation


Drucken Drucken