Autaktveranstaltung im Bezirk Mitte

IG Metall vom Betrieb aus denken

  • 21.01.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik

Über 200 Kolleginnen und Kollegen aus Hessen, Rheinland-Pfalz, dem Saarland und Thüringen diskutieren heute in Langen: Wie müssen wir unsere Arbeit verändern, um kompetent, beteiligungsorientiert und konfliktfähig die Transformation so zu gestalten, dass gute Arbeit für alle entsteht ist die Leitfrage. Als Ziel formulieren Jörg Hofmann, Erster Vorsitzender und Bezirksleiter Jörg Köhlinger: "Am Ende des Prozesses wird die IG Metall in den Betrieben weiterhin organisationsstark, kompetent, gestaltungsmächtig, konfliktfähig aufgestellt sein."