IG Metall Bezirk Mitte
https://www.igmetall-bezirk-mitte.de/aktuelles/meldung/koehlinger-die-beschaeftigten-sind-sauer/
23.11.2019, 02:11 Uhr

IG Metall Bezirk Mitte erwartet nun ernstzunehmendes Angebot

Köhlinger: Die Beschäftigten sind sauer

  • 26.04.2016
  • Pressemitteilung

Frankfurt am Main/ Erfurt. Der Bezirk Mitte der IG Metall ist auf massive Warnstreiks ab 29. April vorbereitet. Jörg Köhlinger, Bezirksleiter der IG Metall Mitte, wirft den Arbeitgebern vor, mit ihrem Angebot einer Entgelterhöhung um dauerhaft lediglich 0,9 Prozent den Tarifkonflikt in der Metall- und Elektroindustrie verschärft zu haben: „Die Arbeitgeber sind offenbar auf Konfrontation aus. Das Angebot wird der stabilen wirtschaftlichen Situation nicht gerecht und erst recht nicht der guten Arbeit der Beschäftigten. Stattdessen provoziert die Gegenseite eine völlig unnötige Eskalation der Tarifrunde.“


Drucken Drucken