IG Metall Bezirk Mitte
https://www.igmetall-bezirk-mitte.de/aktuelles/meldung/streik-bei-neue-halberg-guss-begonnen/
05.08.2020, 21:08 Uhr

Medieninformation

Streik bei Neue Halberg Guss begonnen

  • 14.06.2018
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte, Pressemitteilung

Die IG Metall will nachhaltige Zukunftssicherung erkämpfen An den Standorten Leipzig und Saarbrücken hat heute Morgen der Streik der IG Metall begonnen. In der Urabstimmung hatten sich in Saarbrücken 93,9 Prozent der Mitglieder für einen unbefristeten Arbeitskampf ausgesprochen.

Die IG Metall fordert eine Qualifizierungsgesellschaft sowie einen arbeitgeberfinanzierten Treuhandfonds. Sie befürchtet, dass die Neue Halberg Guss GmbH das Unternehmen ausbluten lässt und über 2.000 Beschäftigte in Saarbrücken und Leipzig ihre Arbeitsplätze verlieren könnten.

Am Mittag nahm Jörg Köhlinger, Bezirksleiter der IG Metall Mitte, an der Streikversammlung in Saarbrücken teil: „Die IG Metall will die Arbeitsplätze in Saarbrücken und in Leipzig langfristig sichern. Wir wollen dafür mit dem treuhänderischen Fonds ein Modell auflegen, mit dem das möglich wird. Und genau dafür kämpfen wir: Wenn das Ausbluten eines Unternehmens zum Geschäftsmodell wird, ist Widerstand der Belegschaft zwingend notwendig, ist der Streik ein Akt der Notwehr.“

Die IG Metall geht davon aus, dass der Streik zu kurzfristigen Fernwirkungen in der Automobilindustrie führen wird. Kunden sind u.a. VW, Daimler, Opel, Liebherr, Iveco und Deutz.

Medieninformation


Drucken Drucken