Geschäftsbericht IG Metall Mitte

Vier bewegte Jahre der IG Metall Mitte

  • 25.11.2020
  • Aktuelles

In den vier Bundesländern des Bezirks Mitte hat die IG Metall 2016 bis 2020 ihre Organisationsstärke ausbauen und ihre Gestaltungsfähigkeit unter Beweis stellen können. Wir sind handlungsfähig, das haben wir in den Tarifbewegungen der Metall- und Elektroindustrie eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Die letzten Monate seit März 2020 haben vieles zurückgedreht. Betriebliche Konflikte benötigen noch mehr Vorbereitung und Kraft als in den Jahren zuvor, Solidarität muss sich immer wieder aufs Neue beweisen.

Wir werden trotz dieser Rückschläge an unserem politischen Kurs der vergangenen Jahre festhalten: Auf Basis einer starken Organisation durch wachsende Mitgliederzahlen wollen wir gesellschaftspolitisch Einfluss nehmen, tarifpolitisch
für unsere Forderungen streiten, unsere Mitglieder an unserer Willensbildung wie auch unserer Politik beteiligen. Wir werden weiterhin die Frage der Tarifbindung in den Blick nehmen, nicht zuletzt um die Flächentarifverträge zu stabilisieren und zu schützen.

Dies setzt auch in Zukunft eine starke Verankerung in den Betrieben voraus. Wir haben es gemeinsam erreicht, dass in allen 27 Geschäftsstellen des Bezirks gute
Arbeit von den Mitgliedern der IG Metall und für sie geleistet wird. Auf die von uns allen gemeinsam erreichten Erfolge können wir mit Stolz blicken.

Geschäftsbericht 2016-2020