IG Metall Bezirk Mitte
https://www.igmetall-bezirk-mitte.de/aktuelles/meldung/weitere-aktionen-in-jena-und-erfurt/
09.12.2019, 16:12 Uhr

Angleichung der Arbeitszeiten

Weitere Aktionen in Jena und Erfurt

  • 08.05.2019
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektroindustrie

Weitere Aktionen zur Forderung, die Wochenarbeitszeiten in der ostdeutschen Metall- und Elektroindustrie endlich an die der westdeutschen anzugleichen, gab es am Dienstag und Mittwoch in Jena und Erfurt.

Etwa 300 Beschäftigte der Carl Zeiss-Betriebe in Jena demonstrierten am Dienstag vor dem Werk in Jena, am Tag darauf etwa 100 Schuler-Beschäftigte in Erfurt. „Es gibt keinen nachvollziehbaren Grund dafür, uns die Absenkung der Arbeitszeit auf das Westniveau vorzuenthalten", so Stefan Mogk, stellvertretender Betriebsratsvorsitzender bei Schuler. Lars Fischer, Mitglied der Vertrauenskörperleitung der Carl Zeiss-Betriebe: "Wir arbeiten aufs Jahr gesehen einen Monat länger als die Beschäftigten im Westen. Das wollen wir nicht mehr hinnehmen."

Beitrag JENA TV vom 07. Mai 2019


Drucken Drucken