Aus den Regionen: IG Metall Suhl-Sonneberg

Wieder ein Betriebsrat mehr in Thüringen: Betriebsratswahl bei SWM in Steinbach-Hallenberg abgeschlossen

  • 08.09.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebsrat

Die IG Metall Suhl-Sonneberg setzt sich weiter aktiv für eine Ausweitung der betrieblichen Mitbestimmung ein. Gerade auch in konjunkturellen Krisen ist die Mitbestimmung der Beschäftigten durch einen formal gewählten Betriebsrat besonders wichtig. Erstmalige Betriebsratswahlen unterstützt die IG Metall seit Jahren durch Begleitung bei der Einleitung und Durchführung der Wahlen.

„Gemäß Gesetz sollen in allen Betrieben mit mehr als fünf Beschäftigten Betriebsräte gewählt werden. In immer noch vielen Betrieben fehlt der Betriebsrat. Das ändern wir Schritt für Schritt. Für uns gehört in einem modernen Unternehmen ein Betriebsrat zur Grundausstattung und damit zur Normalität. So formulieren wir auch unsere Botschaft an die Geschäftsleitungen. Es geht weder um Unzufriedenheit oder Streitigkeiten im Betrieb, sondern die Wahrnehmung der Möglichkeit zur Mitbestimmung im Betrieb. Und nicht zuletzt bei der Ausgestaltung von Kurzarbeit im Betrieb oder drohender Personalanpassung ist eine Belegschaft ohne Betriebsrat handlungsunfähig und somit allein von den Entscheidungen des Arbeitgebers abhängig. Damit gehen viele Chancen schlicht verloren.“, mahnt Thomas Steinhäuser, 1. Bevollmächtigter der IG Metall Suhl–Sonneberg.

Die SWM Werkzeugfabrik produziert verschiedene Werkzeuge und arbeitet als Gesenkschmiede. Bis August 2020 gab es keinen Betriebsrat. Das wollten die Beschäftigten ändern und baten die IG Metall Suhl-Sonneberg um Unterstützung. Dann wurde die Betriebsratswahl unverzüglich eingeleitet. Am 26. August 2020 waren die 138 Beschäftigten aufgerufen, erstmals ihren 7-köpfigen Betriebsrat zu wählen. Inzwischen fand auch die konstituierende Sitzung des neugewählten Betriebsrats statt. In den Betriebsrat gewählt wurden Frank Kirsch, Monika Herzog, Marcus Recknagel, Christian Häfner, Stefan Nagel, Diana Teske und Bianca Schultz. Frank Kirsch wurde zum Vorsitzenden des Betriebsrates gewählt.

„Die IG Metall gratuliert den Gewählten und wünscht dem neu gewählten Betriebsrat einen guten Start in die vor ihm liegenden Aufgaben. Dabei hilft weiterhin die IG Metall Suhl-Sonneberg durch Schulungen und Begleitung. Wir helfen aber auch weiterhin aktiv in Betrieben, in denen noch kein Betriebsrat besteht, das zu ändern. Selbst und gerade in Zeiten von Corona.“, so Steinhäuser abschließend.