Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

Tarifkommission stimmt Ergebnis der Tarifverhandlungen zu

Höhere Nachtzuschläge in der Textilbranche im Bezirk Mitte

  • 27.08.2020
  • Aktuelles, Tarif, Textil und Bekleidung

In der Textil- und Bekleidungsbranche vergüten die Arbeitgeber den Nachtzuschlag je nach regelmäßiger oder unregelmäßiger Nachtschicht oft unterschiedlich – dem wird durch neue tarifliche Regelungen in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland nun ein Riegel vorgeschoben. Im Saarland kommen auch zusätzliche Urlaubstage hinzu.

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Hanau-Fulda

Solidarität mit der Belegschaft der NORMA Germany in Maintal

  • 26.08.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Nach den ersten ergebnislosen Tarifverhandlungen bei der Fa. NORMA spitzt sich der Konflikt um den Standort und den Erhalt von Arbeitsplätzen weiter zu.

mehr...

Zukunft oder Widerstand

NORMA-Beschäftigte streiten für ihre Zukunft

  • 25.08.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Die ersten Tarifverhandlungen am 25. August 2020 über den von der IG Metall geforderten Sozialtarifvertrag für Maintal und Gerbershausen sind ohne Ergebnis zu Ende gegangen. Die Metallerinnen und Metaller stellen sich jetzt auf Warnstreiks ein.

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Trier

Schwerbehindertenvertreter der IG Metall Trier treffen Ministerpräsidentin Malu Dreyer

  • 25.08.2020
  • Aktuelles, Teilhabe- und Behindertenpolitik

Am 21. August 2020 trafen sich die betrieblichen Vertreter der Schwerbehinderten (SBV) der IG Metall Trier mit der Ministerpräsidentin Malu Dreyer zu einem Austausch. Sie berichteten aus der betrieblichen Praxis beim Umgang mit den verschiedenen Behörden, u.a. des Landesamtes für Soziales, Jugend und Versorgung, der ReHa-Abteilung der Arbeitsagentur oder der Rentenversicherung. „Es ist in den letzten Jahren der Eindruck entstanden, dass die Behörden bei der Erstbegutachtung oder bei der Gewährung von Leistungen zunächst erstmal abblocken“, so der Sprecher der betrieblichen Schwerbehindertenvertreter in der IG Metall Trier, Ulrich Rura von der Firma Stihl aus Prüm/Weinsheim.

mehr...

Onlinepedition

Jetzt abstimmen - Kurzarbeit verbessern!

  • 24.08.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Wirtschaftspolitik, Sozialpolitik

Kurzarbeit sichert in der Corona-Krise Beschäftigung. Damit das so bleibt, machen wir gemeinsam Druck. Hier kannst Du abstimmen – für ein besseres und gerechteres Kurzarbeitergeld.

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Nordhausen

Bei der NORMA Germany stehen die Zeichen auf Arbeitskampf

  • 20.08.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Die Schließungspläne für die NORMA Germany stoßen bei den 160 Beschäftigten nicht nur auf Unverständnis. Auf der Betriebsversammlung am gestrigen Mittwoch, die zeitgleich mit den Kolleg*innen im hessischen Maintal stattgefunden hat, glänzte das Management an beiden Standorten durch Abwesenheit. So wurde weder Stellung zu den Plänen bezogen, noch konnten Fragen der Beschäftigten beantwortet werden. Für Swen Niekler, Betriebsratsvorsitzender ist dieses Verhalten nicht hinnehmbar.

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Darmstadt

Kurzarbeit statt Entlassungen! IG Metall und Betriebsrat lehnen angekündigten Personalabbau bei Segula Technologies ab

  • 19.08.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Mit Unverständnis haben der Betriebsrat und die Belegschaft auf die gewählte Kommunikationsform der Geschäftsleitung von Segula reagiert. Ein Personalüberhang von bis zu 300 Beschäftigten wurde per YouTube-Videobotschaft an die Mitarbeiter, den Betriebsrat und die Öffentlichkeit verbreitet.

mehr...

Kein Vergessen!

DGB-Gewerkschaften besuchen die "Initiative 19. Februar" in Hanau

  • 19.08.2020
  • Aktuelles, Gesellschaftspolitik, Aktiv gegen Rechts

Ein halbes Jahr nach den rassistischen Morden von Hanau besuchten Vertreterinnen und Vertreter der DGB-Gewerkschaften in Südosthessen am Dienstag (18.08.) die Räume der Initiative 19. Februar. Das im April eröffnete Ladenlokal am Heumarkt hat sich in den letzten Monaten zum Treffpunkt für Angehörige und Freund*innen und zum Ort des Gedenkens der getöteten Gökhan Gültekin, Sedat Gürbüz, Said Nessar Hashemi, Mercedes Kierpacz, Hamza Kurtović, Vili Viorel Păun, Fatih Saraçoğlu, Ferhat Unvar und Kaloyan Velkov entwickelt.

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Hanau-Fulda

NORMA: Gemeinsam für einen Zukunftspakt und den Erhalt von Arbeitsplätzen streiten!

  • 19.08.2020
  • Aktuelles, Bildergalerie, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Am vergangenen Samstag haben über 200 Beschäftigte an der offenen Mitgliederversammlung der IG Metall teilgenommen. Der Betriebsratsvorsitzende Klaus Ditzel stellte die Aktivitäten der letzten Wochen dar und Robert Weißenbrunner von der IG Metall Hanau-Fulda stellte die konkreten tariflichen Handlungsmöglichkeiten der Belegschaft dar, um Widerstand gegen die Pläne der Geschäftsführung organisieren zu können.

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Nordhessen

150 bei Autokorso für GE Grid-Standort: IG Metall fordert Gespräche über alternatives Konzept

  • 18.08.2020
  • Aktuelles, Bildergalerie, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Kassel – Rund 150 Beschäftigte von GE Grid in Kassel haben am Freitag für die Erhaltung ihres Produktionsstandorts an einem Autokorso teilgenommen. Sie fuhren vom Werk in der Lilienthalstraße über die Unterneustadt auf den Messeplatz. Dort gab es eine Kundgebung mit dem Ersten Bevollmächtigten der IG Metall Nordhessen, Oliver Dietzel, und dem Vorsitzenden des Betriebsrats, Benjamin Heinicke.

mehr...

Beginner-Magazin

Infos zum Start in Ausbildung und Duales Studium

  • 13.08.2020
  • Aktuelles, Jugend

Herzlich willkommen in Deinem neuen Lebensabschnitt. Mit dem Start in die Ausbildung oder ins duale Studium kommt viel Neues auf Dich zu. Damit Du gut gewappnet bist, hat die IG Metall jede Menge Tipps und Infos in einem Magazin für Dich zusammengetragen.

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Nordhessen

Landesregierung setzt sich für GE Grid ein

  • 12.08.2020
  • Aktuelles, Bildergalerie, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Kassel – Die Hessische Landesregierung setzt sich für den Verbleib des Produktionsstandorts von GE Grid in Kassel ein. Das sagte Wirtschaftsminister Tarek Al Wazir am Dienstag nach einem Gespräch mit Standortleiter Carsten Willius, dem Vorsitzenden des Betriebsrats, Benjamin Heinicke, und dem Ersten Bevollmächtigten der IG Metall Nordhessen, Oliver Dietzel.

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Hanau-Fulda

NORMA: Forderungen für einen Zukunftspakt werden diskutiert!

  • 07.08.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Um die Auseinandersetzung für eine Zukunft von NORMA Germany und aller Arbeitsplätze in Maintal auch tarifpolitisch führen zu können will die IG Metall auf einer offenen Mitgliederversammlung am 15. August eine betriebliche Tarifkommission wählen und Forderungen für einen Sozialtarifvertrag und für einen Zukunftspakt beschließen. Die möglichen Forderungen für einen Zukunftspakt sollen die Zukunft von NORMA Germany und die Arbeitsplätze nachhaltig sichern.

mehr...

Aktuelle ITK-Entgeltanalyse

Mit Tarif mehr Geld und bessere Arbeitsbedingungen

  • 06.08.2020
  • Aktuelles, Tarif, Angestellte

Auch in der Informationstechnologie- und Telekommunikationsbranche sind Beschäftigte in tarifgebundenen Betrieben klar im Vorteil. Das zeigt die aktuelle ITK-Entgeltanalyse. Ihre Einkommen sind mit Tarif im Jahresvergleich um 6,8 Prozent gestiegen, ohne Tarif sind es nur 1,5 Prozent mehr.

mehr...