Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

Aus den Regionen: IG Metall Darmstadt

IG Metall fordert Sozialtarifvertrag für Continental in Babenhausen

  • 17.11.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Die IG Metall fordert einen Sozialtarifvertrag für ihre Mitglieder im Continental-Werk in Babenhausen. Der Standort mit über 3.000 Beschäftigten soll nach Plänen des Continental-Managements bis Ende 2025 schrittweise geschlossen werden, nur ein kleiner Teil der Entwicklung soll verbleiben. Die im Juli begonnenen Verhandlungen zum Interessenausgleich mit dem Betriebsrat waren in der vergangenen Woche vom Arbeitgeber für gescheitert erklärt worden.

mehr...

10. November 2020

Gedenken an die Pogrome 1938 in Frankfurt

  • 11.11.2020
  • Aktuelles, Gesellschaftspolitik, Aktiv gegen Rechts, Migration

Immer im November, zwischen dem 9. und 11. erinnert die Frankfurter VVN-Bund der Antifaschist*innen vor der Festhalle am Messegelände an die faschistischen Pogrome, die 1938 in Frankfurt stattgefunden haben.

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Herborn

Outokumpu Nirosta GmbH plant weitreichende Restrukturierung alleine auf dem Rücken der Beschäftigten

  • 10.11.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Wie man die angekündigten Restrukturierungsmaßnahmen konkret im Dillenburger Werk der Outokumpu Nirosta GmbH mit aktuell ca. 630 Beschäftigten umzusetzen plant, wurde heute im Rahmen einer Betriebsratssitzung bekannt gegeben. Im Dillenburger Werk sollen innerhalb kurzer Zeit insgesamt 75 Arbeitsplätze abgebaut werden. Davon sind vor allem die vom Arbeitgeber genannten Nebenbetriebe außerhalb der Produktion betroffen aber auch Produktionsbereiche wird es treffen können.

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Nordhessen

BZ Bildungszentrum Kassel behindert Warnstreik und Gewerkschaftsarbeit

  • 10.11.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Kassel – Trotz Einschüchterungsversuchen des Arbeitgebers haben am Dienstagvormittag zahlreiche Beschäftigte der BZ Bildungszentrum Kassel GmbH für rund eine Stunde die Arbeit niedergelegt. Sie folgten damit einem Aufruf der IG Metall. Die Geschäftsführung des BZ Bildungszentrums alarmierte wegen des Warnstreiks die Polizei und verwies die Teilnehmer*innen des Betriebsgeländes. Zudem wurde im Vorfeld ein Betriebsratsmitglied unter Druck gesetzt.

mehr...

Tarifbewegung Metall- und Elektroindustrie

Vorstand der IG Metall stellt Beschäftigungssicherung ins Zentrum seiner Forderungsempfehlung

  • 09.11.2020
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektroindustrie

Frankfurt am Main – Auf seiner heutigen Sitzung hat der Vorstand der IG Metall seine Forderungsempfehlung für die bevorstehende Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie mit mehr als 3,8 Millionen Beschäftigten beschlossen. Der Vorstand empfiehlt den regionalen Tarifkommissionen der IG Metall, ein Zukunftspaket zu fordern.

mehr...

Die Schnittstelle.

Informationen für Studium und Beruf

  • 06.11.2020
  • Aktuelles, Angestellte, Frauen, Jugend, Studierende

"Die Schnittstelle" ist das IG Metall Medium für Studierende in den Ingenieurwissenschaften und der Informatik. Sie ist für die gewerkschaftliche Ansprache und Betreuung Studierender in den Betrieben und auf dem Campus geeignet.

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Eisenach

35 Kündigungen bei der Gothaer Fahrzeugtechnik - Tarifvertrag schützt viele Gewerkschaftsmitglieder

  • 06.11.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

In der Gothaer Fahrzeugtechnik werden mit etwa 350 Beschäftigten hochkomplexe Rohr- und Blechkonstruktionen aus hochfesten Feinkornbaustählen für Mobilkransysteme produziert. Im laufenden Jahr reduzierte sich die Auslastung, was zu einem deutlichen Umsatzrückgang führte. Vorausschauend schätzt der Arbeitgeber ein, dass sich die schwache Auslastung weiter verstetigt. Im Sommer dieses Jahres forderte der Arbeitgeber daher den Betriebsrat zu Verhandlungen über einen Personalabbau auf.

mehr...

Die letzte Meile ins Büro

Angestelltenkonferenz Bezirk Mitte 2020

  • 03.11.2020
  • Aktuelles, Betriebsrat, Angestellte, Studierende

Die bezirkliche Angestelltenarbeit ist mit der Angestelltenkonferenz erfolgreich in die Wahlperiode 2021-2024 gestartet: Die Konferenz wurde als Hybrid-Veranstaltung – ein Teil der Delegierten waren vor Ort in Wiesbaden, andere online zugeschaltet – durchgeführt. Themenschwerpunkt waren HomeOffice, New Work und überhaupt die Veränderung von Arbeit und Industrie durch Digitalisierung.

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Hanau-Fulda

HITACHI-ABB: IG Metall erhebt Tarifforderungen zur Zukunftssicherung

  • 02.11.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Nachdem das Management von HITACHI-ABB auf das von der IG Metall geforderte Moratorium nicht eingegangen ist, haben die IG Metall-Mitglieder am heutigen Montag einstimmig im Rahmen einer Online-Mitgliederversammlung Tarifforderungen zur Zukunftssicherung des Standorts erhoben.

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Hanau-Fulda

HITACHI-ABB: Management geht nicht auf gefordertes Moratorium ein IG Metall-Mitglieder am Standort beraten am Montag weiteres Vorgehen

  • 02.11.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Die IG Metall-Mitglieder bei HITACHI-ABB in Hanau hatten ihren Arbeitgeber ultimativ zum 30.10.2020 aufgefordert, mit der IG Metall ein Moratorium zu vereinbaren, in dem die geplante Standortschließung in Großauheim zurückgenommen und ein Zukunftskonzept entwickelt werden sollte. Mit diesem Schritt wollte die IG Metall eine weitere Eskalation des Konflikts verhindern. Mit Ablauf des Ultimatums, hat HITACHI-ABB der zentralen Forderung nicht entsprochen.

mehr...