Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

Junge IG Metall in Aktion

Unbefristete Übernahme nach der Ausbildung - Junge Menschen wollen Zuknftsperspektiven

  • 20.09.2020
  • Aktuelles, JAV, Jugend

Die Pandemie trifft die Fachkräfte von morgen. Azubis werden nicht übernommen, Arbeitgeber reduzieren ihr Ausbildungsangebot für Auszubildende und dual Studierende. Dabei sind sie Deutschlands Zukunft. Es ist Zeit für eine laute Kampagne der IG Metall Jugend: ORGANiCE!

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Trier

Autokorso-Demo bei Schaeffler in Morbach

  • 20.09.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Der Schaeffler-Konzern hat angekündigt bis Ende 2022 mehr als 4000 Arbeitsplätze bundesweit abzubauen, mehrere Standorte werden geschlossen, einige Standorte werden hunderte Arbeitsplätze verlieren. Durch Abfindungsprogramm wurden in der Vergangenheit bereits hunderte Stellen abgebaut, in Morbach, wo die Arbeitsplätze auf jetzt 270 zurückgingen, sollen es weitere 25 treffen

mehr...

Solidarisch in die Offensive

IG Metall Mitte debattiert über Wege aus der Krise

  • 18.09.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik

Rund 250 Betriebsräte und Vertrauensleute aus 133 Betrieben debattierten über Wege aus der aktuellen Krise und die Herausforderungen der anstehenden Transformation. Jörg Köhlinger, Leiter des IG Metall Bezirks Mitte, betonte, dass in der aktuellen Krise die verbesserten Regelungen zur Kurzarbeit geholfen hätten, Beschäftigung zu sichern und Insolvenzen zu vermeiden.

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Nordhausen

NORMA Germany in Gerbeshausen provoziert mit vergiftetem Angebot und Ignoranz - IG Metall ruft zu weiterem Warnstreik auf

  • 18.09.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Bereits am 11. September folgten die Beschäftigten dem Warnstreikaufruf ihrer IG Metall bei der NORMA Germany in Gerbershausen und machten deutlich, dass die Geschäftsleitung endlich mit zukunftsweisenden Angeboten an den Verhandlungstisch erscheinen soll. Bis zum heutigen Zeitpunkt spielt NORMA weiter auf Zeit und provoziert verschärfte Auseinandersetzungen um die Zukunft der Beschäftigten.

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Hanau-Fulda

NORMA: Die Uhr tickt! - Verhandlungsfähige Angebote des Arbeitgebers oder WIDERSTAND!

  • 16.09.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Nachdem das Management der NORMA Group eine weitere Chance zur Lösung des Konflikts um den Erhalt von Arbeitsplätzen am Verhandlungstisch hat verstreichen lassen, hat die IG Metall Hanau-Fulda die Beschäftigten des Maintaler NORMA-Standorts zu einem weiteren Warnstreik in Form eines Autokorsos aufgerufen. Über 300 Kolleginnen und Kollegen in 150 Demonstrations-Autos sind dem Aufruf gefolgt. Ziel des Autokorsos war eine Funktionärskonferenz des IG Metall-Bezirks Mitte.

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Hanau-Fulda

16.09.: Warnstreik der Beschäftigten der NORMA Germany

  • 15.09.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Der Arbeitgeber hat eine weitere Chance zur Lösung des Konflikts am Verhandlungstisch verstreichen lassen. NORMA hält weiter an den von ihnen geplanten Maßnahmen fest, bei Antworten auf die wichtigen Zukunftsfragen bleibt das Management unverbindlich. Es braucht nun eine Ausweitung des wirtschaftlichen Drucks durch Warnstreiks und die Solidarität aller Beschäftigten!

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Homburg-Saarpfalz

16.09.: Aktionstag gegen Personalabbau bei Schaeffler

  • 15.09.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Der Schaeffler Vorstand gefährdet mit den aktuellen Planungen die Zukunftsfähigkeit des Homburger Standortes. Die Herausforderungen der Mobilitätswende und Transformation können nur gemeinsam mit den Beschäftigten bewältigt werden. Mitarbeiter, die verunsichert sind, mit Kündigungen und Existenzvernichtung bedroht werden, haben andere Themen und Sorgen, als ihre Kreativität und ihre Leidenschaft in die Weiterentwicklung von Produkten, Prozessen und des Unternehmens insgesamt einzubringen. Mit dem beabsichtigten Kurswechsel wird Schaeffler massiv an Innovationskraft verlieren und in der fortschreitenden Transformation unternehmerisch scheitern.

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Suhl-Sonneberg

Zwischen Hoffen und Bangen: Insolvenzverfahren bei Noblex in Eisfeld eröffnet

  • 11.09.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Die Noblex GmbH in Eisfeld produziert Zieloptiken, Lichttechnik, Fernoptiken und Wärmebildtechnik mit etwa 100 Beschäftigten. Zudem gibt es Fertigungsdienstleistungen für Drittkunden mit mechanischer Bearbeitung, Oberflächenveredelung sowie Präzisionsmontage. Ende Juni stellte die Geschäftsleitung beim Insolvenzgericht in Meiningen Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung. Am 1. September 2020 wurde die Eigenverwaltung beendet und das Insolvenzverfahren eröffnet. Zum Insolvenzverwalter wurde Dr. Markus Schädler aus Würzburg bestellt.

mehr...

Aktionswoche bei Continental

Widerstand gegen die Sparpläne bei Continental

  • 11.09.2020
  • Aktuelles

Continental ist nach den Protesten von tausenden Kolleginnen und Kollegen in aller Munde. In Mühlhausen, Rheinböllen und Babenhausen fanden Autocorsos statt , bei Conti in Karben bildeten knapp 1.000 Menschen eine 1,7 Kilometer lange Menschenkette.

mehr...

Continental/Vitesco

Petition für ein Moratorium

  • 10.09.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Der Continental-Vorstand hat massive Einschnitte bei Arbeitsplätzen angekündigt: 30.000 Arbeitsplätze werden zur Disposition gestellt, davon 13.000 in Deutschland. Das ist fast jeder vierte Arbeitsplatz hierzulande. Die Einsparpläne sollen auf eine Milliarde Euro verdoppelt werden und den Beschäftigten eine Jobgarantie verwehrt.

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Nordhessen

Autocorso in Bebra: Klares Signal für den Erhalt der Arbeitsplätze bei Vitesco

  • 10.09.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Der Autokorso der IG Metall für den Erhalt der Arbeitsplätze bei Vitesco in Bebra hat ein deutliches Zeichen gesetzt. "Wir kämpfen für jeden einzelnen Arbeitsplatz", rief die Zweite Bevollmächtigte der IG Metall Nordhessen, Elke Volkmann, bei der Kundgebung vor rund 250 Menschen. Fotos: Mertin Sehmisch

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Frankfurt

Continental Karben: Menschenkette am 10. September 2020 ab 12.00 Uhr

  • 09.09.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Monatelang mussten die Mitarbeiter von Continental auf die von Konzernchef Elmar Degenhart angekündigte Verschärfung des Sparplans warten. Nachdem bekannt wurde, dass in Deutschland statt 7.000 nun 13.000 Arbeitsplätze bei Conti auf der Kippe stehen, hat die IG Metall Mitte eine Aktionswoche ausgerufen.

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Suhl-Sonneberg

Wieder ein Betriebsrat mehr in Thüringen: Betriebsratswahl bei SWM in Steinbach-Hallenberg abgeschlossen

  • 08.09.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebsrat

Die IG Metall Suhl-Sonneberg setzt sich weiter aktiv für eine Ausweitung der betrieblichen Mitbestimmung ein. Gerade auch in konjunkturellen Krisen ist die Mitbestimmung der Beschäftigten durch einen formal gewählten Betriebsrat besonders wichtig. Erstmalige Betriebsratswahlen unterstützt die IG Metall seit Jahren durch Begleitung bei der Einleitung und Durchführung der Wahlen.

mehr...

Aus den Regionen: Aktionswoche Continental

Aktionswoche 7. bis 11.09.: Conti-Beschäftigte wehren sich gegen Arbeitsplatzabbau

  • 04.09.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Frankfurt am Main – Der Automobilzulieferer Continental hat einen umfangreichen Arbeitsplatzabbau angekündigt. Allein im IG Metall Bezirk Mitte, mit seinen 16 Continental- bzw. Vitesco-Standorten, will das Unternehmen mehrere Tausend Industriearbeitsplätze abbauen, einige Standorte sollen ganz geschlossen werden. Dagegen werden sich die Beschäftigten massiv zur Wehr setzen und im Rahmen einer Aktionswoche vom 7. bis 11. September vielfältige Aktionen an den Standorten organisieren.

mehr...

Herausforderungen für Beschäftigte nehmen zu

Jörg Köhlinger: Wir lassen es nicht zu, dass Unternehmen die Krisenkosten auf Beschäftigte abwälzen

  • 03.09.2020
  • Aktuelles, Video, Betriebspolitik

Jörg Köhlinger, Leiter des IG Metall Bezirks Mitte, geht davon aus, dass die Herausforderungen in den nächsten Monaten noch zunehmen werden. Ein Teil der Unternehmen, beispielsweise Continental, versucht der Krise auf Kosten der Beschäftigten zu begegnen. Das wird die IG Metall nicht hinnehmen.

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Hanau-Fulda

Erster Warnstreik bei Norma in Maintal

  • 03.09.2020
  • Aktuelles, Bildergalerie, Video

Über 400 Teilnehmer beim ersten Warnstreik bei NORMA in Maintal unter Corona-Bedingungen. Um kleinere Gruppen zu erhalten, wurde der Warnstreik an drei Orten rund um das Werkstor gleichzeitig durchgeführt. Alle Orte waren akustisch miteinander verbunden. Mit dabei: Delegationen aus anderen Betrieben.

mehr...

Antikriegstag 2020

Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus!

  • 01.09.2020
  • Aktuelles, Gesellschaftspolitik

Seit 1957 wird am 1. September an die Schrecken des I. und II. Weltkriegs sowie an die schrecklichen Folgen von Krieg, Gewalt und Faschismus erinnert.

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Hanau-Fulda

NORMA: Erster Warnstreik am 02.09.2020 ab 12:30 Uhr

  • 01.09.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Die ersten Tarifverhandlungen über den von der IG Metall geforderten Sozialtarifvertrag für die Norma-Beschäftigten sind am 25. August ohne Ergebnis zu Ende gegangen.

mehr...