Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

Aus den Regionen: IG Metall Suhl-Sonneberg

Plus 2,7 Prozent mehr Entgelt und Ausbildungsvergütungen Holz- und Kunststoffverarbeitende Industrie Thüringen

  • 31.03.2022
  • Aktuelles

Für die Beschäftigten und Auszubildenden der Holz-und Kunststoffverarbeitenden Industrie in Thüringen wird zum 1. April 2022 die nächste Entgelterhöhung fällig.

mehr...

Tariferhöhung und Beschäftigungssicherung bei HFP Bandstahl Bad Salzungen

Plus 2,75 Prozent mehr Entgelt ab April 2022

  • 30.03.2022
  • Aktuelles

Die HFP Bandstahl in Bad Salzungen walzt und schneidet klassische Kaltbänder und beschichtet Metallbänder in verschiedenen Güten. Im Betrieb arbeiten etwa 240 Beschäftigte.

mehr...

Energiepreise: Industriegewerkschaften fordern Hilfen für besonders betroffene Branchen

  • 30.03.2022
  • Aktuelles

Berlin – Angesichts rasant steigender Energiepreise und drohender Versorgungsengpässe sehen die Vorsitzenden der drei Industriegewerkschaften im DGB mittelfristig Arbeitsplätze in Deutschland in Gefahr.

mehr...

Jörg Köhlinger freut sich auf die Zusammenarbeit mit Anke Rehlinger

  • 28.03.2022
  • Aktuelles

Saarbrücken – Jörg Köhlinger, Leiter der IG Metall Mitte, freut sich auf die Zusammenarbeit mit der zukünftigen Ministerpräsidentin des Saarlandes Anke Rehlinger.

mehr...

Aus den Regionen: Bundesweite Warnstreiks bei Musashi

Weg mit Eurer Giftliste – Zukunft für Musashi

  • 25.03.2022
  • Aktuelles

Das Management baut jahrelang Mist. Und sie sollen zahlen: Urlaubs- und Weihnachtsgeld, T-ZUG, T-Geld und Tariferhöhungen weg. Ohne jede Zusage zu Zukunft und Arbeitsplätzen. Das lassen sich die Beschäftigten bei Musashi nicht gefallen: Sie fordern einen Sozialtarif. Warnstreiks an allen Standorten.

mehr...

Saarland

Jörg Köhlinger wirbt für Beteiligung an Landtagswahl und Betriebsratswahlen: „Wählen heißt mitbestimmen“

  • 24.03.2022
  • Aktuelles

Saarbrücken – Im Saarland wird am 27. März eine neue Landesregierung gewählt. Seit Anfang März laufen bereits die Betriebsratswahlen. Zwei Wahlen, in den denen die Bürgerinnen und Bürger, die Beschäftigten in den Betrieben, über die sozialökologische und wirtschaftliche Entwicklung des Saarlandes entscheiden. Die IG Metall wirbt dafür, dass möglichst viele Menschen dieses demokratische Wahlrecht wahrnehmen.

mehr...

IG Metall fordert Gleichstellung von erwerbsgeminderten Rentnerinnen und Rentnern

  • 23.03.2022
  • Aktuelles

Die IG Metall ruft die Bundesregierung auf, die Ungerechtigkeit unter 2,9 Millionen Bezieher*innen von Erwerbsminderungsrenten abzustellen.

mehr...

Tarifergebnis für das Metallhandwerk im Saarland erzielt

  • 22.03.2022
  • Aktuelles

St. Ingbert – Die Entgelte der Beschäftigten im saarländischen Metallhandwerk steigen zum 1. April 2022 um 3,6 Prozent.

mehr...

Musashi verweigert verhandlungsfähiges Angebot

  • 22.03.2022
  • Aktuelles

Die erste Tarifverhandlung über den Sozialtarifvertrag wurde am 21. März 2022 in Bockenau ergebnislos unterbrochen. Der Arbeitgeberverband »vem.die arbeitgeber« und die Unternehmensleitung von Musashi Europe legten kein verhandlungsfähiges Angebot für den von der IG Metall geforderten Sozialtarifvertrag vor. Hinsichtlich der geforderten Zukunfts- und Beschäftigungsgarantien bis 2030 gab es keinerlei Fortschritte.

mehr...


Musashi-Belegschaft fordert Zukunftsperspektiven

  • 08.03.2022
  • Aktuelles, Tarif

Unter dem Motto "Zukunft oder Widerstand“ kämpfen die Standorte von Musashi für einen Sozialtarifvertrag.

mehr...

Mehr Mitbestimmung von Frauen

  • 07.03.2022
  • Aktuelles

Mit Blick auf die derzeit stattfindenden Betriebsratswahlen fordert Isabella Albert, IG Metall Mitte, Frauen auf, an den Betriebsratswahlen teilzunehmen. Bessere Arbeitsbedingungen für Frauen in den Betrieben können nur durchgesetzt werden, wenn Frauen an den Aushandlungsprozessen über gute Arbeits- und Leistungsbedingungen beteiligt sind.

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Suhl-Sonneberg

Attraktiver Tarifabschluss in schwierigem Umfeld

  • 04.03.2022
  • Aktuelles

Zum 1. Januar 2022 ergänzen IG Metall und Oerlikon Metco WOKA für die Beschäftigten in Barchfeld die Arbeitsbedingungen durch Neufassung des Haustarifvertrages. Am Standort Barchfeld produzieren derzeit rund 120 Mitarbeitende vor allem thermische Spritzpulver für den weltweiten Vertrieb.

mehr...

ZF Koblenz erhält ein Zielbild und damit bis Ende 2026 Sicherheit für die rund 2500 Arbeitsplätze am Standort

Zukunftsvereinbarungen bei ZF in Koblenz weisen den Weg durch die Transformation

  • 04.03.2022
  • Aktuelles

Auf einer Betriebsversammlung informieren Betriebsrat und IG Metall am heutigen Donnerstag ab 14 Uhr die rund 2500 Beschäftigten der ZF Active Safety GmbH Koblenz über die nun abgeschlossenen Zukunftsvereinbarungen. Nach über einem Jahr und dreißig Verhandlungsrunden unterzeichneten Geschäftsführung, Betriebsrat und IG Metall am Mittwoch 2. März 2022 eine Betriebsvereinbarung und einen Tarifvertrag zur Transformation für den Standort ZF in Koblenz.

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Darmstadt

„Demokratie endet nicht am Werkstor“

  • 03.03.2022
  • Aktuelles

Darmstadt – Die IG Metall in Südhessen ruft Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer dazu auf, sich an den anstehenden Betriebsratswahlen zu beteiligen und so für starke Interessenvertretungen in ihren Betrieben zu sorgen.

mehr...

metall-Ausgabe März/April

Betriebsratswahlen und Transformation

  • 01.03.2022
  • Aktuelles

Schwerpunktthema der neuen "metall"-Ausgabe sind die anstehenden Betrriebsratswahlen. Zudem geht es um die Transformation im Kfz-Handwerk.

mehr...