IG Metall Bezirk Mitte
https://www.igmetall-bezirk-mitte.de/aktuelles/meldungsarchiv/datumFilter/2018/06/
12.12.2018, 04:12 Uhr

Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

Solidarität mit den Halbergern in Saarbrücken und Leipzig

Solidarität - ein Band das niemals reißt

  • 29.06.2018
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Streiktag 14 bei der Neue Halberg Guss in Saarbrücken. Die Kolleg*innen kämpfen unbeirrt weiter und danken allen, die Solidaritätsbotschaften senden.

mehr...

Solidarität mit den Halbergern

Immer mehr Metaller*innen stellen sich hinter den Arbeitskampf bei Neue Halberg Guss in Saarbrücken

  • 28.06.2018
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Manchmal bleibt den Beschäftigten nichts weiter als zu kämpfen. Zu kämpfen um ihre Arbeitsplätze und ihre Würde. Wenn das so ist, tut jede Solidaritätsbekundung gut, gibt Kraft und Mut und zeigt: Metaller*innen kämpfen niemals allein!

mehr...

Wir streiken, weil...

Wir lernen im Vorwärtsgehen und die Solidarität wächst

  • 28.06.2018
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Seit nunmehr 13 Tagen befinden sich die Kolleginnen und Kollegen der Neue Halberg Guss GmbH im unbefristeten Arbeitskampf. Hier kämpft eine Belegschaft um den Erhalt ihrer Arbeitsplätze und um eine Zukunft für sich und ihre Familien. Die Kolleg*innen streiken, weil...

mehr...

HALBERG GUSS MUSS LEBEN!

Wir sind eine Einheit – zeigt eure Solidarität!

  • 25.06.2018
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir befinden uns im Arbeitskampf um einen Sozialtarifvertrag. Die Situation bei Neue Halberg Guss ist leider nach wie vor sehr angespannt. Auch die 3. Verhandlung mit der Geschäftsführung von NHG blieb ohne Ergebnis.

mehr...

Medieninformation

3,6 Prozent mehr für die Beschäftigten im Metallhandwerk Rheinland-Rheinhessen

  • 25.06.2018
  • Aktuelles, M&E-Handwerk, Tarif

Tarifeinigung zwischen Fachverband Metall und IG Metall erzielt: Für die knapp 7.000 Beschäftigten in 185 Betrieben des Metallhandwerks Rheinland-Rheinhessen gibt es mehr Geld. In den Tarifverhandlungen in Bad Kreuznach kamen IG Metall, Bezirksleitung Mitte und der Fachverband Metall überein, die Löhne und Gehälter rückwirkend zum 1. Juli 2018 um 3,6 Prozent zu erhöhen

mehr...

Tarifbindung zurückerkämpft

Geschlossener Widerstand bricht Blockadehandlung bei Constellium Extrusions

  • 22.06.2018
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Unsicherheit überwunden, Empörung gab Kraft und Mut für gemeinsames Handeln: Die Kolleginnen und Kollegen von Constellium Extrusions erkämpfen sich ihre Tarifverträge zurück. Am 21. Juni 2018 einigten sich die IG Metall und die Constellium Extrusions Deutschland GmbH in Verhandlungen auf die Rückkehr des Unternehmens in die Tarifbindung. Damit gelten alle Tarifverträge der Metall- und Elektroindustrie für die Beschäftigten der Standorte in Landau (Rheinland-Pfalz), Crailsheim (Baden-Württemberg) und Burg (Sachsen-Anhalt). Constellium wird rückwirkend zum 1. Januar 2018 Mitglied der jeweiligen Arbeitgeberverbände.

mehr...

Sechs Wochen Zeit zum Relaxen

Wir wünschen allen Kolleginnen und Kollegen und ihren Familien eine schöne Ferienzeit

  • 22.06.2018
  • Aktuelles

Und nicht zu vergessen: Metallerinnen und Metaller haben Anspruch auf 30 Tage Urlaub im Jahr. Die sind nicht überall selbstverständlich. Per Gesetz sind nur 24 Tage vorgeschrieben - und die auch nur für Beschäftigte, die sechs Tage in der Woche arbeiten. Bei einer Fünf-Tage-Woche muss der Chef nach dem Gesetz seinen Arbeitnehmern sogar nur 20 freie Tage genehmigen. Sechs Wochen - so lange haben auch Metallerinnen und Metaller 1978 und 1979 für mehr Urlaub gestreikt. Das Ergebnis war ein Stufenplan, an dessen Ende 30 Tage Urlaub standen und die seit 1981 in den IG Metall-Tarifverträgen festgeschrieben sind. Sechs Wochen und das Extra für die Ferienkasse: Damit lässt es sich schon mal gut Urlaub machen.

mehr...

Transformation gestalten

Sicher - gerecht - selbstbestimmt

  • 20.06.2018
  • Aktuelles

Spannende Diskussionsrunde im Rahmen der Bezirkskonferenz: Marc Winter (Thyssen Krupp Rasselstein), Thomas Dettweiler (Schaeffler Homburg) und Marita Weber (IG Metall Offenbach) diskutieren über konkrete Folgen der Transformation im Betrieb und vor Ort. Sie berichteten auch über viele Möglichkeiten, sich als Betriebsrat und als IG Metall einzumischen, um die Interessen der Beschäftigten nicht unter die Räder kommen zu lassen.

mehr...

Solidarität mit den Beschäftigten der Neuen Halberg Guss

IG Metall Bezirkskonferenz seht hinter dem Kampf der Beschäftigten der Neuen Halberg Guss

  • 20.06.2018
  • Aktuelles

Die 68. Bezirkskonferenz des Bezirks Mitte der IG Metall erklärte sich heute in Homburg solidarisch mit den Kolleginnen und Kollegen der Neuen Halberg Guss.

mehr...

Kampf um Sozialtarifvertrag

Beschäftigte der Neuen Halberg Guss GmbH kämpfen für Zukunft und Perspektive

  • 11.06.2018
  • Aktuelles, Bildergalerie, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Die Belegschaften der Neuen Halberg Guss in Leipzig und Saarbrücken sind entschlossen: Sie werden um ihre Arbeitsplätze kämpfen.

mehr...


Drucken Drucken