IG Metall Bezirk Mitte
https://www.igmetall-bezirk-mitte.de/aktuelles/meldungsarchiv/datumFilter/2020/07/
10.08.2020, 07:08 Uhr

Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

Ausbildung und Übernahme

IG Metall: Es darf keine Corona-Generation geben

  • 31.07.2020
  • Aktuelles, JAV, Gesellschaftspolitik, Jugend

Die Corona-Pandemie trifft junge Menschen, die ins Arbeitsleben starten, stark. Betriebe wollen weniger ausbilden. Auch Werkstudierende und Ferienjobber sind betroffen. Christiane Benner, Zweite Vorsitzende der IG Metall, fordert Arbeitgeber und Politik zu größeren Anstrengungen auf.

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Suhl-Sonneberg

Plus 3,0 Prozent mehr Entgelt ab August 2020 - Tariferhöhung für Beschäftigte der Merkel-Gruppe in Suhl

  • 31.07.2020
  • Aktuelles, Tarif

Der Arbeitgeber der Unternehmensgruppe Merkel in Suhl und die IG Metall schlossen für die etwa 140 Beschäftigten der Betriebe Merkel Jagd- und Sportwaffen sowie C.G. Haenel einen mehrstufigen Haustarifvertrag ab.

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Kaiserslautern

Betriebsrat von Adient Rockenhausen und IG Metall informieren

  • 28.07.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Personalanpassung in Rockenhausen kann ohne hohe Anzahl an betriebsbedingten Kündigungen gelingen – Einigung zwischen Betriebsrat und Arbeitgeber zu Interessenausgleich und Sozialplan – Belegschaft wurde heute in mehreren Betriebsversammlungen informiert

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Hanau-Fulda

ZUKUNFT oder WIDERSTAND!

  • 25.07.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Die Norma Group will am Standort in Maintal 200 Stellen streichen und den Standort in Gerbershausen (Thüringen) komplett schließen. Am 24. Juli 2020 zeigten die 200 Beschäftigten in Offenbach, was sie davon halten.

mehr...

Handlungskonzept Stahl

Wichtiges Signal in Richtung grüner Stahl

  • 24.07.2020
  • Aktuelles, Stahl, Wirtschaftspolitik

Die Stahlindustrie steckt in der Krise. Mit einem „Handlungskonzept Stahl“ legt die Bundesregierung nun ihr industriepolitisches Programm für die Branche vor. Chancengleichheit soll geschaffen, die Umstellung auf klimafreundliche Produktion möglich werden.

mehr...

Kfz-Handwerk Hessen

Mehr Geld ab Juli

  • 22.07.2020
  • Aktuelles, Tarif, M&E-Handwerk

Zum 1. Juli 2020 ist die zweite Stufe der Tariferhöhung des letztjährigen Tarifabschlusses in Kraft getreten.

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Hanau-Fulda

Beschäftigte von Norma wehren sich gegen Arbeitsplatzabbau

  • 22.07.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Frankfurt am Main/Offenbach – Norma in Maintal plant einen massiven Arbeitsplatzabbau und will die Arbeitsbedingungen am Standort deutlich verschlechtern. Anstatt Zukunftsperspektiven mit den Arbeitnehmervertretern zu verhandeln, will das Unternehmen die Situation ausschließlich gerichtlich klären lassen.

mehr...

Mitschnitt Online-Seminar für Metaller*innen

Wenn alles an mir zerrt - Selbstfürsorge für engagierte Frauen

  • 20.07.2020
  • Aktuelles, Frauen

Beruf, Alltag, Familie, Ehrenamt - und Du hast das Gefühl, dass alles an Dir zerrt… Du brauchst einen Energieschub und suchst Techniken, die Dir helfen Kraft zu tanken?

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Nordhausen

Besser Standortentwicklung statt Ignoranz bei der Mitbestimmung

  • 17.07.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Die NORMA in Gerbershausen steht im Konflikt mit den Beschäftigten, dem Betriebsrat, der IG Metall und der Landespolitik. Nachdem das Unternehmen die Schließung des Standortes Gerbershausen verkündet hat, stehen die Signale bei der Geschäftsleitung weiter auf Rot. Die Verlagerung nach Tschechien und der damit verbundene Personalabbau kann ihr nicht schnell genug gehen. Fragen eines konstruktiven Dialoges spielten bisher keine oder nur eine untergeordnete Rolle. Durch die Geschäftsführerin, Frau Schieborowsky, werden die Maßnahmen als unwiderrufliche Beschlussfassung des Vorstandes verkündet und die Möglichkeit einer zukunftsweisenden Diskussion der Standortentwicklung die Luft genommen.

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Nordhessen

Petition zum Erhalt der Arbeitsplätze bei GE Grid

  • 16.07.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Kassel – Der Kasseler Produktionsstandort von GE Grid ist in akuter Gefahr. Die vom Verlust ihrer Arbeitsplätze bedrohten Kolleginnen und Kollegen haben nun eine Petition an den CEO des Konzerns Grid Solutions gestartet. Die IG Metall Nordhessen unterstützt die Aktion und ruft dazu auf, zu unterzeichnen.

mehr...


Drucken Drucken