Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

Ferchau Zweibrücken/ Saarbrücken

Ferchau Zweibrücken/ Saarbrücken

  • 22.03.2016
  • Betriebspolitik

Erstmalig haben die Beschäftigten des Ingenieursdienstleisters Ferchau in der Niederlassung Saarbrücken/ Zweibrücken ein siebenköpfiges Betriebsratsgremium gewählt.

mehr...

Holz- und Kunststoffverarbeitende Industrie

Tarifabschluss in Thüringen

  • 15.03.2016
  • Holz und Kunststoff

In der holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie Thüringen konnte sich am vergangenen Montag auf mehr Geld und eine tarifvertragliche Regelung zur Altersteilzeit geeinigt werden.

mehr...

Hessen: Deutschland-Rente

IG Metall Mitte lehnt Deutschland-Rente“ ab

  • 15.03.2016
  • Sozialpolitik, Gesellschaftspolitik

Die IG Metall im Bezirk Mitte lehnt das von drei hessischen Ministern entwickelte Rentenmodell der "Deutschland- Rente" ab. Aus Sicht des Bezirksleiters Jörg Köhlinger führe aus dieses Modell in die verkehrte Richtung, denn auch in diesem Modell sollen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer die zusätzlichen Beiträge für eine neues Modell einer kapitalgedeckten Rentenversicherung zahlen.

mehr...

Holz- und Kuststoffverarbeitende Industrie

Einigung erzielt für Rheinland-Pfalz

  • 08.03.2016
  • Holz und Kunststoff

In der Holz- und Kunststoffverarbeitenden Industrie in Rheinland- Pfalz konnte in der vergangenen Woche einen Tarifabschluss erzielt werden. Er gilt für über 4.400 Beschäftigte.

mehr...

Stahlaktionstag

IG Metall kämpft für Erhalt der Arbeitsplätze

  • 02.03.2016
  • Stahl

Dumpingpreise aus Fernost und eine Wettbewerbsbenachteiligung durch eine Schlechterstellung im Emissionshandel bedrohen die Stahlindustrie in ihrer Substanz. Sollte China als Marktwirtschaft anerkannt werden, dann wird ein europäisches Verfahren wegen Dumpings unmöglich.

mehr...

Einhaltung des Koalitionsvertrages

IG Metall Bezirk Mitte kritisiert CDU/ CSU zu Gesetzentwurf Leiharbeit

  • 24.02.2016
  • Wirtschaftspolitik

Zur gesetzlichen Regelung von Werkverträgen und Leiharbeit liegt bereits ein zweiter Referentenentwurf vor.

mehr...

Tarifkommissionen im IG Metall Bezirk MItte beschließen Forderung

5 Prozent mehr Geld

  • 23.02.2016
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektroindustrie

Fünf Prozent mehr Entgelt und die Erhöhung der Ausbildungsvergütungen um fünf Prozent mit einer Laufzeit von 12 Monaten - diese Forderungen haben die Tarifkommissionen der Metall- und Elektroindustrie für Hessen, Rheinland-Pfalz, das Saarland und Thüringen in einer gemeinsamen Sitzung am 23. Februar beschlossen.

mehr...

Allianz für Weltoffenheit, Solidarität, Demokratie und Rechtsstaat

"Die Würde des Menschen ist unantastbar"

  • 15.02.2016
  • Aktiv gegen Rechts, Migration

Zu dem breiten gesellschaftlichen Bündnis haben sich die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, die Deutsche Bischofskonferenz, der Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland, der Deutsche Gewerkschaftsbund, der Zentralrat der Juden in Deutschland, der Deutsche Kulturrat, der Koordinationsrat der Muslime, der Deutsche Naturschutzring, der Deutsche Olympische Sportbund sowie die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege zusammengeschlossen.

mehr...

Tarifabschluss Heizungsindustrie Hessen

5,1 Prozent mehr Entgelt

  • 05.02.2016
  • M&E-Handwerk

Die Entgelte in der Heizungsindustrie Hessen werden ab dem 01. März 2016 um 3,1 Prozent und ab dem 01. November 2016 um weitere 2 Prozent erhöht.  Ähnliches gilt für die Ausbildungsvergütungen: Sie werden ab dem 01. März um 3,6 Prozent erhöht und ab dem 01. November 2016 um weitere 2 Prozent.  Darüber hinaus wird für die Beschäftigten eine Einmalzahlung von 300 Euro, für Auszubildende eine Einmalzahlung von 100 Euro ausgezahlt.  Darauf haben sich die Tarifvertragsparteien am 04. Februar 2016 in Frankfurt geeinigt. 

mehr...

Tarifbewegung 2016

Tarifkommissionen diskutieren über Forderungshöhe

  • 28.01.2016
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektroindustrie

Die Tarifkommission der IG Metall im Bezirk Mitte der Metall- und Elektroindustrie haben heute beschlossen, die Entgelttarifverträge in den Bundesländern Rheinland- Pfalz, Hessen, dem Saarland und in Thüringen zu kündigen.

mehr...

Stahlindustrie

2,3 Prozent mehr Geld für die Beschäftigten der Stahlindustrie

  • 27.01.2016
  • Stahl, Tarif

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch haben sich die IG Metall im Bezirk Mitte und der Verband der Saarhütten in Saarbrücken auf einen Tarifabschluss für die 15.000 Beschäftigten in der Stahlindustrie an der Saar, in Wetzlar und Kehl geeinigt.

mehr...

Kontraktlogistik

Kooperationsvereinbarung zwischen IG Metall und Ver.di

  • 15.01.2016
  • Kontraktlogistik

Die Industrieproduktion wird zunehmend komplexer: Viele Autohersteller fertigen ihre Autos längst nicht mehr allein. Oftmals sind verschiedene Firmen auf dem Werksgelände daran beteiligt - unter anderem auch Kontraktlogistiker. Unter anderen kann ihre Aufgabe darin bestehen, die Teile an die Linien zu bringen oder sogar Teile vorzumontieren. Häufig zu schlechteren Bedingungen als die Stammbeschäftigten im Werk.

mehr...

Sanitärhandwerk Hessen

6 Prozent mehr Entgelt im Sanitärhandwerk in zwei Stufen

  • 01.01.2016
  • M&E-Handwerk

Die Beschäftigten und Auszubildenden im Sanitärhandwerk Hessen werden in zwei Stufen mehr Geld in der Tasche haben.

mehr...

Saarland

Tarifabschluss im Metallhandwerk

  • 16.12.2015
  • M&E-Handwerk

Die rund 4.300 Beschäftigten im Handwerk des Saarlandes dürfen sich ab Januar 2016 über mehr Geld im Portemonnaie freuen. Der zu Beginn der Woche erzielte Tarifabschluss sieht eine Entgelterhöhung um 3,4 Prozent vor. Der neue Tarifvertrag läuft bis 2017.

mehr...