IG Metall Bezirk Mitte
https://www.igmetall-bezirk-mitte.de/aktuelles/seite/2/?amp%3BADMCMD_editIcons=1&cHash=4e36e451d3ab3529b4bbc62fa65c60a2
24.05.2018, 00:05 Uhr

Meldungen

Medieninformation

IG Metall Bezirk Mitte zieht positive Zwischenbilanz der Betriebsratswahlen

  • 27.04.2018
  • Aktuelles, Pressemitteilung

Frankfurt am Main. Die IG Metall zieht ein positives Zwischenfazit der Betriebsratswahlen in Hessen, Rheinland-Pfalz, dem Saarland und Thüringen. In vielen Betrieben der Metall- und Elektroindustrie konnte die IG Metall die Zahl der gewonnenen Mandate steigern. Bezirksleiter Jörg Köhlinger: »In den vergangenen Jahren hat sich der praktische Wert demokratischer Mitbestimmung in den Betrieben in vielen Konflikten gezeigt. Die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer profitieren von der Arbeit ihrer Betriebsrätinnen und -räte. Und sie bestätigen ihre Zufriedenheit jetzt bei der Neuwahl sehr eindeutig.«

mehr...

Opel-Beshäftigte brauchen Sicherheit

Keine Zugeständnisse ohne verlässliche Zusagen

  • 24.04.2018
  • Aktuelles, Bildergalerie, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Hunderte Beschäftigte von Opel in Eisenach demonstrieren für ihre Zukunft

mehr...

Medieninformation Opel

IG Metall-Bezirksleiter Köhlinger fordert Zukunft für Eisenacher Opel-Werk

  • 24.04.2018
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte, Pressemitteilung

Frankfurt am Main / Eisenach. Bei der Protestkundgebung der Eisenacher Opel-Beschäftigten am heutigen Nachmittag kritisierte der IG Metall-Bezirksleiter Jörg Köhlinger das Management von Opel erneut heftig: „PSA hat die Einhaltung der geltenden Tarifverträge angekündigt - PSA hält sich aber nicht daran. Die IG Metall hält sich an Verträge. Und wir erwarten das auch von den Opel-Managern.“

mehr...

Solidarität - Vielfalt - Gerechtigkeit

1. Mai 2018 – Auf zu den Kundgebungen

  • 11.04.2018
  • Aktuelles

Solidarität, Vielfalt und Gerechtigkeit – dafür kämpfen die Gewerkschaften des Deutschen Gewerkschaftsbundes auch am 1. Mai. Auch in diesem Jahr demonstrieren Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter für mehr soziale Gerechtigkeit und für eine Gesellschaft, die die Würde der Menschen auch in der Arbeitswelt respektiert und schützt.

mehr...

Metall- und Elektroindustrie

Ab 1. April gibt es 4,3 Prozent mehr Geld

  • 01.04.2018
  • Aktuelles

Ordentlich mehr Geld Es gibt ordentlich mehr Geld. 100 € Einmalzahlung wurden im März bereits ausgezahlt und es geht weiter: Die Entgelte steigen ab April 2018 um 4,3 %. Anspruch haben Mitglieder der IG Metall.

mehr...


Drucken Drucken

Pinnwand

WIR in der IG Metall

  • Heike Marx

    Geschäftsstelle Nordhausen

    Ich bin in der IG Metall, weil sie die Organisation ist, mit der die Menschen ihre Arbeits- und Lebendbedingungen solidarisch verbessern können!

    mehr
  • Michaela Heid

    Stellvertretende Betriebsratsvorsitzende, Vacuumschmelze Hanau

    Ich bin in der IG Metall, weil nur solidarisch und mit gemeinsamer Stärke bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen durchgesetzt werden können.

    mehr
  • Sylvia Nolte

    Vorsitzende Orstfrauenausschuss IG Metall Nordhausen

    Die IG Metall ist wichtig. Um es mit Friedrich Schillers Worten zu sagen: »Verbunden werden auch die Schwachen mächtig.

    mehr
  • Isabelle Rothhaar

    Betriebsrätin, John Deere Werk Zweibrücken

    Ich bin in der IG Metall, weil man nur gemeinsam etwas erreichen kann. Ich engagiere mich, um meine Kolleginnen und Kollegen auch als Betriebsrätin bestens unterstützen zu können.

    mehr
  • Jörg Köhlinger

    Jörg Köhlinger

    Leiter IG Metall-Bezirk Mitte

    Unsere Arbeitszeitkampagne verfolgt das Ziel, dass Arbeitszeiten für die Beschäftigten planbarer werden und mit dem Privatleben besser als bisher zu vereinbaren sind.

    mehr