Meldungen

Solidarisch in die Offensive

IG Metall Mitte debattiert über Wege aus der Krise

  • 18.09.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik

Rund 250 Betriebsräte und Vertrauensleute aus 133 Betrieben debattierten über Wege aus der aktuellen Krise und die Herausforderungen der anstehenden Transformation. Jörg Köhlinger, Leiter des IG Metall Bezirks Mitte, betonte, dass in der aktuellen Krise die verbesserten Regelungen zur Kurzarbeit geholfen hätten, Beschäftigung zu sichern und Insolvenzen zu vermeiden.

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Nordhausen

NORMA Germany in Gerbeshausen provoziert mit vergiftetem Angebot und Ignoranz - IG Metall ruft zu weiterem Warnstreik auf

  • 18.09.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Bereits am 11. September folgten die Beschäftigten dem Warnstreikaufruf ihrer IG Metall bei der NORMA Germany in Gerbershausen und machten deutlich, dass die Geschäftsleitung endlich mit zukunftsweisenden Angeboten an den Verhandlungstisch erscheinen soll. Bis zum heutigen Zeitpunkt spielt NORMA weiter auf Zeit und provoziert verschärfte Auseinandersetzungen um die Zukunft der Beschäftigten.

mehr...

Pressemitteilung

IG Metall erwartet Vertragstreue von Opel

  • 17.09.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte, Pressemitteilung

Frankfurt am Main/Rüsselsheim – Die IG Metall ist über das Verhalten von Opel hochgradig verärgert. Das Unternehmen drohe indirekt mit einem weiteren Arbeitsplatzabbau und betriebsbedingter Kündigungen. „Das widerspricht eklatant dem Zukunftstarifvertrag. Betriebsbedingte Kündigungen sind bis Mitte 2025 ausgeschlossen. Tarifverträge sind für schwierige Situationen gemacht und können nicht nach Belieben in Frage gestellt werden. Wer das tut, spielt mit dem Feuer,“ betonte Jörg Köhlinger, Leiter des IG Metall Bezirks Mitte.

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Hanau-Fulda

NORMA: Die Uhr tickt! - Verhandlungsfähige Angebote des Arbeitgebers oder WIDERSTAND!

  • 16.09.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Nachdem das Management der NORMA Group eine weitere Chance zur Lösung des Konflikts um den Erhalt von Arbeitsplätzen am Verhandlungstisch hat verstreichen lassen, hat die IG Metall Hanau-Fulda die Beschäftigten des Maintaler NORMA-Standorts zu einem weiteren Warnstreik in Form eines Autokorsos aufgerufen. Über 300 Kolleginnen und Kollegen in 150 Demonstrations-Autos sind dem Aufruf gefolgt. Ziel des Autokorsos war eine Funktionärskonferenz des IG Metall-Bezirks Mitte.

mehr...

Pressemitteilung

Solidarisch in die Offensive: IG Metall Mitte debattiert über Wege aus der Krise

  • 16.09.2020
  • Aktuelles, Tarif, Betriebspolitik, Pressemitteilung

Frankfurt am Main/Offenbach – Rund 250 Betriebsräte und Vertrauensleute aus 133 Betrieben debattierten über Wege aus der aktuellen Krise und die Herausforderungen der anstehenden Transformation. Jörg Köhlinger, Leiter des IG Metall Bezirks Mitte, betonte, dass in der aktuellen Krise die verbesserten Regelungen zur Kurzarbeit geholfen hätten, Beschäftigung zu sichern und Insolvenzen zu vermeiden. Ähnlich wie in der von der Finanzindustrie ausgelösten Krise Ende 2008, habe sich der Sozialstaat erneut bewährt.

mehr...