IG Metall Bezirk Mitte
https://www.igmetall-bezirk-mitte.de/aktuelles/seite/28/
31.03.2020, 14:03 Uhr

Meldungen

Streik bei Riva-H.E.S. Trier und Horath steht

Streiknachrichten #3: Unser Streik steht! Geschlossen und gemeinsam

  • 12.06.2019
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Auch am zweiten Streiktag sind die Streikenden in Horath und Trier unbeirrt und geschlossen. Die Betriebe stehen still. Die IG Metall fordert von dem zum italienischen Riva-Konzern gehörenden Betrieb, die tarifvertragliche Anerkennung der Tarifverträge der Metall- und Elektroindustrie in Rheinland-Pfalz. Die Beschäftigten sind sich einig: »Wir gehen erst wieder rein, wenn die Tinte von Riva unter unserem Tarifvertrag trocken ist.«

mehr...

Streik bei Riva-H.E.S. Trier und Horath

2. Streiktag: Wir sind noch frisch - Riva an den Tisch

  • 12.06.2019
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Seit dem 11. Juni streiken unsere Kolleginnen und Kollegen von H.E.S. – RIVA STAHL für den Tarifvertrag. Das Video zeigt die kämpferische und gute Stimmung am zweiten Streiktag. Wir sind noch frisch – Riva an den Tisch!

mehr...

Streik bei Riva-H.E.S. Trier und Horath steht

Jetzt geht's los!

  • 11.06.2019
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Die Beschäftigten von Riva-H.E.S. in Trier und Horath streiken seit dem 11. Juni 2019 geschlossen. Nach der 100-prozentigen Zustimmung der Mitglieder der IG Metall in der Urabstimmung, hat der Streik am ersten Tag um »Fünf vor Zwölf« erfolgreich begonnen.

mehr...

Medieninformation

IG METALL BEZIRK MITTE FORDERT VERANTWORTLICHES HANDELN DER ARBEITGEBER ZUR ZUKUNFTSSICHERUNG:

  • 05.06.2019
  • Aktuelles, Pressemitteilung, Betriebspolitik

Transformationsatlas legt Defizite in den Betrieben offen Frankfurt am Main. Daten aus über 300 Betrieben, in denen mehr als 200.000 Menschen beschäftigt sind, hat die IG Metall Mitte in ihrem „Transformationsatlas“ erhoben und ausgewertet. Die Ergebnisse sind ernüchternd: „Die meisten Unternehmen in Hessen, Rheinland-Pfalz, im Saarland und in Thüringen sind auf den Wandel nicht oder nur unzureichend vorbereitet“, fasst der Bezirksleiter der IG Metall, Jörg Köhlinger zusammen.

mehr...

#kfzhessen - Vollgas für Tarifverträge

Warnstreikstaffel in Darmstadt und Frankfurt: Beschäftigte der Kfz Autohäuser fordern: Respekt und 5 % mehr mit Sternfahrt und Autokorso-Demo

  • 05.06.2019
  • Aktuelles, Tarif, M&E-Handwerk

Der Staffelstab des hessenweiten Warnstreikes ist am 4.6.2019 vormittags in Darmstadt angekommen. Die Beschäftigten der Autohäuser in Darmstadt und Umgebung demonstrierten mit einer Sternfahrt und einer Kundgebung vor dem Autohaus Brass auf der Kasinostrasse ihre Entschlossenheit für 5 % mehr Entgelt zu kämpfen. Sie gaben den Staffelstab weiter nach Frankfurt, wo am Nachmittag ein Autokorso durch die ganze Stadt lautstark und unüberhörbar demonstrierte.

mehr...


Drucken Drucken

WIR in der IG Metall

  • Ralf Reinstädtler

    Ralf Reinstädtler

    1. Bevollmächtigter IG Metall Homburg-Saarpfalz

    Mehr als 3.000 Beschäftigte der Bosch-Unternehmen in Homburg und Neunkirchen haben beim Aktionstag im August gegen den schleichenden Arbeitsplatzabbau in ihren Werken demonstriert. Wir wussten, dass BOSCH´ler zusammenhalten!

    mehr
  • Tanja Jost

    Vorsitzende Ortsfrauenausschuss Saarbrücken

    Warum ich in der IG Metall bin? Weil ich ein kleines Rad im großen Ganzen sein will!

    mehr
  • Kerstin Barnowski

    Vorsitzende Bezirksfrauenausschuss

    Wir leben in einer Welt, die ständig in Veränderung ist. Erkämpfte Werte stehen auf dem Prüfstand und sollen reduziert werden. .

    mehr
  • Sylvia Nolte

    Vorsitzende Orstfrauenausschuss IG Metall Nordhausen

    Die IG Metall ist wichtig. Um es mit Friedrich Schillers Worten zu sagen: »Verbunden werden auch die Schwachen mächtig.

    mehr
  • Heike Meckel

    Ich bin in der IG Metall, weil ich keinen Ungerechtigkeiten mag und als Betriebsrätin meinen Kolleginnen und Kollegen im Betrieb helfen kann.

    mehr