IG Metall Bezirk Mitte
https://www.igmetall-bezirk-mitte.de/aktuelles/seite/3/
25.02.2020, 13:02 Uhr

Meldungen

GEP-Aktivenkonferenz

Gemeinsam, aktiv und durchsetzungsstark in die Tarifbewegung

  • 07.02.2020
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektroindustrie, Betriebspolitik

140 Kolleg*innen aus den Projektbetrieben des gemeinsamen Erschließungsprojektes im Bezirk Mitte nehmen an der zweitägigen GEP-Aktivenkonferenz in Gladenbach teil. Gemeinsam wollen wir uns auf die Tarifbewegung in der Metall- und Elektroindustrie vorbereiten, wollen in Betrieben die Tarifbindung durchsetzen, wollen Instrumente kennenlernen, die uns helfen, mehr und durchsetzungsstärker zu werden.

mehr...

Medieninformation

IG METALL-BEGRÜSST DIE INVESTITIONSENTSCHEIDUNG ZUR BATTERIEZELLENFERTIGUNG IN KAISERSLAUTERN

  • 07.02.2020
  • Aktuelles, Pressemitteilung

Jörg Köhlinger: „Eine wichtige Entscheidung“ Frankfurt am Main/Kaiserslautern. Jörg Köhlinger, Bezirksleiter des IG Metall-Bezirks Mitte, begrüßt die Investitionsentscheidung zum Aufbau einer Batteriezellfertigung am Opel-Standort Kaiserslautern.

mehr...

Vertrauensleutewahlen 2020

Warum bist du Vertrauensfrau/Vertrauensmann geworden?

  • 06.02.2020
  • Aktuelles, Vertrauensleute

In vielen Betrieben werden 2020 die Vertrauensleute der IG Metall gewählt. Sie sind das Gesicht der IG Metall am Arbeitsplatz, im Betrieb. Sie gestalten die Gewerkschaftsarbeit in der Halle, im Büro, in der Abteilung.

mehr...

Medieninformation

IG METALL-BEZIRKSLEITER FORDERT SOFORTIGEN RÜCKTRITT VOM THÜRINGER MINISTERPRÄSIDENTEN KEMMERICH

  • 06.02.2020
  • Aktuelles, Gesellschaftspolitik, Aktiv gegen Rechts, Pressemitteilung

Jörg Köhlinger: „Ich freue mich über die Proteste bei JENOPTIK in Jena“ Frankfurt am Main/Erfurt. Jörg Köhlinger, Bezirksleiter der IG Metall, fordert den sofortigen Rücktritt des gestern gewählten Thüringer Ministerpräsidenten Kemmerich (FDP). Bei der JENOPTIK AG in Jena-Göschwitz haben am Mittag des heutigen Donnerstag über 100 Beschäftigte auf Initiative der IG Metall mit einer Mahnwache gegen die gestrigen Ereignisse protestiert.

mehr...

Ministerpäsidentenwahl Thüringen

Jörg Köhlinger, Leiter des IG Metall Bezirks Mitte, anlässlich der Wahl des Ministerpräsidenten in Thüringen

  • 05.02.2020
  • Aktuelles

„Ich hätte mir selbstverständlich ein anderes Ergebnis gewünscht und bin schockiert darüber, dass sich ein FDP-Politiker mit den Stimmen der AfD zum Ministerpräsidenten wählen lässt. In meinen Augen hat sich die kleinste Fraktion im Landtag damit vollständig diskreditiert. Wie eine stabile Regierung unter diesen Bedingungen die drängenden Zukunftsaufgaben lösen will, bleibt ein Rätsel. Thüringen hätte eine stabile Regierung gebraucht, das haben FDP, CDU und die AFD verhindert. Ich bin schockiert über die Verantwortungslosigkeit von FDP und CDU.“

mehr...


Drucken Drucken

Pinnwand

WIR in der IG Metall

  • Jörg Köhlinger

    Jörg Köhlinger

    Leiter IG Metall-Bezirk Mitte

    Unsere Arbeitszeitkampagne verfolgt das Ziel, dass Arbeitszeiten für die Beschäftigten planbarer werden und mit dem Privatleben besser als bisher zu vereinbaren sind.

    mehr
  • Sylvia Nolte

    Vorsitzende Orstfrauenausschuss IG Metall Nordhausen

    Die IG Metall ist wichtig. Um es mit Friedrich Schillers Worten zu sagen: »Verbunden werden auch die Schwachen mächtig.

    mehr
  • Ralf Reinstädtler

    Ralf Reinstädtler

    1. Bevollmächtigter IG Metall Homburg-Saarpfalz

    Mehr als 3.000 Beschäftigte der Bosch-Unternehmen in Homburg und Neunkirchen haben beim Aktionstag im August gegen den schleichenden Arbeitsplatzabbau in ihren Werken demonstriert. Wir wussten, dass BOSCH´ler zusammenhalten!

    mehr
  • Isabelle Rothhaar

    Betriebsrätin, John Deere Werk Zweibrücken

    Ich bin in der IG Metall, weil man nur gemeinsam etwas erreichen kann. Ich engagiere mich, um meine Kolleginnen und Kollegen auch als Betriebsrätin bestens unterstützen zu können.

    mehr
  • Carsten Bätzold

    Carsten Bätzold

    Betriebsratsvorsitzender VW Kassel

    Politikwechsel heißt für mich größere Einnahmen von denen, die nachweislich genug haben.

    mehr