IG Metall Bezirk Mitte
https://www.igmetall-bezirk-mitte.de/aktuelles/seite/32/
31.03.2020, 08:03 Uhr

Meldungen

Angleichung der Arbeitszeiten

Weitere Aktionen in Jena und Erfurt

  • 08.05.2019
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektroindustrie

Weitere Aktionen zur Forderung, die Wochenarbeitszeiten in der ostdeutschen Metall- und Elektroindustrie endlich an die der westdeutschen anzugleichen, gab es am Dienstag und Mittwoch in Jena und Erfurt.

mehr...

Gerecht jetzt

Aktionen zur Angleichung der Arbeitszeiten in der Metall- und Elektroindustrie Thüringen

  • 06.05.2019
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektroindustrie

Am Montag, 6. Mai, demonstrieren die Beschäftigten von Kaeser Kompressoren in Gera für die Angleichung der wöchentlichen Arbeitszeiten. Ihre Kolleginnen und Kollegen in Coburg arbeiten 35 Stunden pro Woche. Zwischen den Standorten in Gera und in Coburg liegen knapp zwei Stunden Fahrzeit - und drei Stunden Wochenarbeitszeit.

mehr...

Medieninformation

„Gerecht jetzt“: IG Metall Mitte startet Aktionen in Thüringen zur Angleichung der Arbeitszeiten in der Metall- und Elektroindustrie

  • 06.05.2019
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektroindustrie, Pressemitteilung

Frankfurt am Main/Erfurt. In der Auseinandersetzung um die Angleichung der Wochenarbeitszeiten in Thüringen startet die IG Metall ab Montag eine Aktionswoche in der Metall- und Elektroindustrie. „Fast drei Jahrzehnte nach dem 9. November 1989 gibt es kein vernünftiges Argument mehr, in der Metall- und Elektroindustrie mit zweierlei Maß zu messen“, sagte Jörg Köhlinger, Bezirksleiter der IG Metall im Bezirk Mitte. „In den laufenden Gesprächen mit den Arbeitgebern haben wir einen Vorschlag zur Umsetzung der 35-Stunden-Woche im Osten gemacht. Wir wollen eine verbindliche Regelung für Alle und lehnen den Versuch der Arbeitgeber ab, die Entscheidung auf die betriebliche Ebene zu verlagern. Spätestens 2030 soll die 35 in allen Betrieben stehen, das ist vernünftig, das ist machbar und das ist...

mehr...

Drittes Tarifgespräch Arbeitszeit Ost

Keine Einigung um jeden Preis!

  • 06.05.2019
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektroindustrie

Am 3. Mai verhandelten die ostdeutschen Tarifparteien der Metall- und Elektroindustrie ein drittes Mal über die Angleichung der wöchentlichen Arbeitszeiten in Ostdeutschland. Im April hatten sich die Arbeitgeberverbände und die IG Metall auf das Ziel erständigt, im ersten Halbjahr 2019 für alle ostdeutschen Tarifgebiete eine Tarifregelung zur Angleichung zu erreichen.

mehr...

Medieninformation

IG Metall strebt Tarifbindung für Segula an: Zweites Sondierungsgespräch zwischen IG Metall und Segula

  • 26.04.2019
  • Aktuelles, Pressemitteilung

Frankfurt am Main. Am heutigen Freitag hat in Frankfurt am Main ein zweites Sondierungsgespräch zu einer möglichen Tarifbindung zwischen Segula und der IG Metall stattgefunden.

mehr...


Drucken Drucken

WIR in der IG Metall

  • Tanja Jost

    Vorsitzende Ortsfrauenausschuss Saarbrücken

    Warum ich in der IG Metall bin? Weil ich ein kleines Rad im großen Ganzen sein will!

    mehr
  • Sandra Fritz

    Betriebsrätin, Saarstahl

    Ich bin Mitglied, weil die IG Metall für eine erfolgreiche Tarif- und Betriebspolitik steht.

    mehr
  • Carsten Bätzold

    Carsten Bätzold

    Betriebsratsvorsitzender VW Kassel

    Politikwechsel heißt für mich größere Einnahmen von denen, die nachweislich genug haben.

    mehr
  • Ralf Reinstädtler

    Ralf Reinstädtler

    1. Bevollmächtigter IG Metall Homburg-Saarpfalz

    Mehr als 3.000 Beschäftigte der Bosch-Unternehmen in Homburg und Neunkirchen haben beim Aktionstag im August gegen den schleichenden Arbeitsplatzabbau in ihren Werken demonstriert. Wir wussten, dass BOSCH´ler zusammenhalten!

    mehr
  • Kerstin Barnowski

    Vorsitzende Bezirksfrauenausschuss

    Wir leben in einer Welt, die ständig in Veränderung ist. Erkämpfte Werte stehen auf dem Prüfstand und sollen reduziert werden. .

    mehr