IG Metall Bezirk Mitte
https://www.igmetall-bezirk-mitte.de/aktuelles/seite/32/
03.06.2020, 11:06 Uhr

Meldungen

Medieninformation

IG METALL BEZIRK MITTE FORDERT VERANTWORTLICHES HANDELN DER ARBEITGEBER ZUR ZUKUNFTSSICHERUNG:

  • 05.06.2019
  • Aktuelles, Pressemitteilung, Betriebspolitik

Transformationsatlas legt Defizite in den Betrieben offen Frankfurt am Main. Daten aus über 300 Betrieben, in denen mehr als 200.000 Menschen beschäftigt sind, hat die IG Metall Mitte in ihrem „Transformationsatlas“ erhoben und ausgewertet. Die Ergebnisse sind ernüchternd: „Die meisten Unternehmen in Hessen, Rheinland-Pfalz, im Saarland und in Thüringen sind auf den Wandel nicht oder nur unzureichend vorbereitet“, fasst der Bezirksleiter der IG Metall, Jörg Köhlinger zusammen.

mehr...

#kfzhessen - Vollgas für Tarifverträge

Warnstreikstaffel in Darmstadt und Frankfurt: Beschäftigte der Kfz Autohäuser fordern: Respekt und 5 % mehr mit Sternfahrt und Autokorso-Demo

  • 05.06.2019
  • Aktuelles, Tarif, M&E-Handwerk

Der Staffelstab des hessenweiten Warnstreikes ist am 4.6.2019 vormittags in Darmstadt angekommen. Die Beschäftigten der Autohäuser in Darmstadt und Umgebung demonstrierten mit einer Sternfahrt und einer Kundgebung vor dem Autohaus Brass auf der Kasinostrasse ihre Entschlossenheit für 5 % mehr Entgelt zu kämpfen. Sie gaben den Staffelstab weiter nach Frankfurt, wo am Nachmittag ein Autokorso durch die ganze Stadt lautstark und unüberhörbar demonstrierte.

mehr...

Kfz-Tarifrunde 2019

Warnstreikwelle für Kfz Tarifrunde rollt – Der Staffelstab läuft durch Hessen

  • 04.06.2019
  • Aktuelles

Wertschätzung für die gute Arbeit der Beschäftigen im hessichen Kfz-Handwerk sieht anders aus: Die Kollge*innen sind nicht zufrieden mit dem bisherigen Angebot der Arbeitgeber und tragen ihren Unmut auf die Straße.

mehr...

Medieninformation

Tarifabschluss für das Holzhandwerk des Saarlandes

  • 03.06.2019
  • Aktuelles, Holz und Kunststoff, Pressemitteilung

Frankfurt am Main/Saarbrücken. Am 28. Mai 2019 vereinbarten die Bezirksleitung Mitte der IG Metall und der Wirtschaftsverband Holz und Kunststoff Saar e.V. in Saarbrücken ein Verhandlungsergebnis für die Beschäftigten des saarländischen Holzhandwerks. Es gilt für 1.500 Beschäftigte in 320 Betrieben. Demnach steigen die Löhne und Gehälter ab 1. Juni 2019 um 2,7 Prozent und ab 1. August 2020 um weitere 2,2 Prozent. Die Ausbildungsvergütungen werden je nach Ausbildungsjahr ab August 2019 um 20,- bis 35,- pro Monat erhöht, ab August 2020 um noch einmal 20,- bis 35,- Euro.

mehr...


Drucken Drucken

WIR in der IG Metall

  • Sandra Fritz

    Betriebsrätin, Saarstahl

    Ich bin Mitglied, weil die IG Metall für eine erfolgreiche Tarif- und Betriebspolitik steht.

    mehr
  • Carsten Bätzold

    Carsten Bätzold

    Betriebsratsvorsitzender VW Kassel

    Politikwechsel heißt für mich größere Einnahmen von denen, die nachweislich genug haben.

    mehr
  • Nicole Hirtz

    Betriebsrätin, Ford Werke Saarlouis

    Ich engagiere mich in der IG Metall, weil wir nur gemeinsam unsere Themen, wie zum Beispiel den Ausbau von hochwertigen Kinderbetreuungseinrichtungen oder eine geschlechtergerechte Alterungssicherungspolitik, voranbringen können.

    mehr
  • Heike Meckel

    Ich bin in der IG Metall, weil ich keinen Ungerechtigkeiten mag und als Betriebsrätin meinen Kolleginnen und Kollegen im Betrieb helfen kann.

    mehr
  • Ralf Reinstädtler

    Ralf Reinstädtler

    1. Bevollmächtigter IG Metall Homburg-Saarpfalz

    Mehr als 3.000 Beschäftigte der Bosch-Unternehmen in Homburg und Neunkirchen haben beim Aktionstag im August gegen den schleichenden Arbeitsplatzabbau in ihren Werken demonstriert. Wir wussten, dass BOSCH´ler zusammenhalten!

    mehr