IG Metall Bezirk Mitte
https://www.igmetall-bezirk-mitte.de/betrieb/seite/3/
10.08.2020, 01:08 Uhr

Meldungen aus den Betrieben

Aus den Regionen: IG Metall Nordhessen

Erstmals Betriebsrat bei Format gewählt

  • 08.07.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebsrat

Hessisch Lichtenau – Die Beschäftigten des Tresorherstellers Format in Hessisch Lichtenau haben mit Unterstützung der IG Metall Nordhessen erstmals einen Betriebsrat gewählt.

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Nordhessen

Entschlossene Demonstration von 250 GE Grid-Beschäftigten

  • 02.07.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Kassel – Beschäftigte des Energietechnik-Herstellers GE Grid haben am Donnerstag in Kassel für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze demonstriert. Sie unterbrachen die Arbeit, versammelten sich vor dem Werkstor und zogen mit Transparenten und IG Metall-Fahnen für eine Kundgebung auf den Leipziger Platz.

mehr...

Corona und Urlaub im Ausland

Urlaubsreisen in Risikogebiete

  • 01.07.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik, AuG, Sozialpolitik

Manch ein Beschäftigter möchte seinen Urlaub gerne in einem Land verbringen, das als sogenanntes Corona-Risikogebiet gilt. In diesem Zusammenhang stellen sich einige arbeitsrechtliche Fragen. Wir erklären, was Beschäftigte beachten sollten.

mehr...

Medieninformation

IG Metall Mitte: „Die Verantwortung trägt in erster Linie die Prevent-Gruppe“

  • 03.06.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte, Pressemitteilung

Frankfurt am Main/Saarbrücken – Jörg Köhlinger, Bezirksleiter der IG Metall Mitte bedauert das „Aus“ für die Gusswerke in Saarbrücken: „Die Verantwortung dafür trägt in erster Linie die Prevent-Gruppe, die die damalige Neue Halberg Guss 2018 übernommen und zu einem neuen Feldzug gegen den Hauptkunden VW instrumentalisiert hat. Gleichzeitig hat sie das Unternehmen damals sofort nach der Übernahme der Gesellschaftsanteile filetiert, indem das erfolgreiche Werk in Südafrika herausgelöst wurde.“ Damit seien die Arbeitsplätze bei der Neuen Halberg Guss zu einem Spielball der Interessen der damaligen Gesellschafter geworden und das Unternehmen rücksichtslos ausgeblutet worden.

mehr...

Medieninformation

IG Metall begrüßt Allokation eines weiteren Modells in Rüsselsheim, fordert aber weitergehende Planungen

  • 02.06.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Pressemitteilung

Frankfurt am Main/Rüsselsheim – Die IG Metall Mitte begrüßt die Planungen zur Allokation eines weiteren Modells in Rüsselsheim ausdrücklich. Dies betonen Jörg Köhlinger, Leiter des Bezirks Mitte und Rudolf Luz, der für die IG Metall Mitglied im Aufsichtsrat der Opel Automobile GmbH ist, am heutigen Vormittag. „Wir haben immer wieder betont, dass ein weiteres Modell nach Rüsselsheim kommen muss, um den Standort auszulasten“, so Jörg Köhlinger.

mehr...


Drucken Drucken