IG Metall Bezirk Mitte
https://www.igmetall-bezirk-mitte.de/betriebspolitik/
24.05.2018, 00:05 Uhr

Meldungen aus den Betrieben

Opel-Beshäftigte brauchen Sicherheit

Keine Zugeständnisse ohne verlässliche Zusagen

  • 24.04.2018
  • Aktuelles, Bildergalerie, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Hunderte Beschäftigte von Opel in Eisenach demonstrieren für ihre Zukunft

mehr...

Medieninformation Opel

IG Metall-Bezirksleiter Köhlinger fordert Zukunft für Eisenacher Opel-Werk

  • 24.04.2018
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte, Pressemitteilung

Frankfurt am Main / Eisenach. Bei der Protestkundgebung der Eisenacher Opel-Beschäftigten am heutigen Nachmittag kritisierte der IG Metall-Bezirksleiter Jörg Köhlinger das Management von Opel erneut heftig: „PSA hat die Einhaltung der geltenden Tarifverträge angekündigt - PSA hält sich aber nicht daran. Die IG Metall hält sich an Verträge. Und wir erwarten das auch von den Opel-Managern.“

mehr...

Verhandlungen erfolgreich abgeschlossen

540 Festübernahmen und weiterhin 3 Schichten im Ford Werk in Saarlouis gesichert

  • 10.02.2018
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Nach wochenlangen Verhandlungen ist dem Betriebsrat bei Ford in Saarlouis ein Durchbruch gelungen.

mehr...

Siemens bleibt in Offenbach!

Für den Erhalt des Standorts Offenbach - Unterschriftenliste Bündniserklärung

  • 30.11.2017
  • Aktuelles, Betriebspolitik

Die Konzernführung der Siemens AG hat angekündigt, dass mit dem neuen Sparkurs in der Kraftwerkssparte auch der Standort Offenbach vor dem Ende steht. Ohne Not soll ein her-vorragend aufgestellter Betrieb abgewickelt werden. Seitdem leben 800 Beschäftigte und ihre Familien in Angst vor der Zukunft.

mehr...

Medieninformation

IG Metall-Bezirksleiter Jörg Köhlinger steht für gemeinsamen Kampf gegen Arbeitsplatzabbau bei Siemens

  • 26.10.2017
  • Aktuelles, Pressemitteilung, Betriebliche Konflikte

Frankfurt am Main. Insbesondere die Siemens-Standorte in Offenbach und Erfurt sieht Jörg Köhlinger, Leiter des Bezirks Mitte der IG Metall, durch die neuesten Konzernpläne gefährdet: »Seit die neuen Vorhaben des Konzerns bekannt sind, geht bei den Beschäftigten in Offenbach und Erfurt die Angst um«.

mehr...


Drucken Drucken