IG Metall Bezirk Mitte
https://www.igmetall-bezirk-mitte.de/betriebspolitik/betriebliche-konflikte/meldung/beschaeftigte-protestieren-gegen-drohenden-verlust-der-150-arbeitsplaetze/
23.10.2019, 00:10 Uhr

Zumtobel will Werk in Usingen schließen

Beschäftigte protestieren gegen drohenden Verlust der 150 Arbeitsplätze

  • 01.09.2016
  • Betriebliche Konflikte

Am 30. August wurden die Beschäftigten vom Leuchtenhersteller Zumtobel darüber informiert, dass das Werk nun völlig überraschend doch geschlossen werden soll. Erste Informationen über die geplante Schließung waren im April dieses Jahres veröffentlicht.

Nach vielfachen Protesten der Beschäftigten und Politik wurden dann aber doch Verkaufsverhandlungen mit vier Interessenten aufgenommen. Diese wurden nun offenbar eingestellt, völlig überraschend für die Betroffenen. Michael Erhardt, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Frankfurt wirft dem Unternehmen einen „Verfall der guten Sitten“ vor. Nach einer Betriebsversammlung zogen am 31. August fast alle Beschäftigten zu einer Protestkundgebung vor das Tor.


Drucken Drucken