IG Metall Bezirk Mitte
https://www.igmetall-bezirk-mitte.de/betriebspolitik/meldung/sieger-betriebsrat-trw-kfz-ausruestung-gmbh/
12.12.2019, 07:12 Uhr

Innovationspreis Mitbestimmung Rheinland-Pfalz

Sieger: Betriebsrat TRW KFZ Ausrüstung GmbH

  • 21.11.2019
  • Aktuelles, Betriebspolitik

Der DGB Rheinland-Pfalz / Saarland hat den „Innovationspreis Mitbestimmung Rheinland-Pfalz“ in diesem Jahr zum dritten Mal unter der Schirmherrschaft der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer verliehen. Mit dem Preis soll das Engagement der Mitbestimmer*innen in den Betrieben und Dienststellen ausgezeichnet werden.

Aus dem IG Metall Bezirk Mitte wurde der Betreibsrat von TRW Kfz Ausrüstung GmbH ausgezeichnet. Rund 300 ArbeitnehmerInnen sollten zu fragwürdigen Bedingungen zu einem externen Provider wechseln. Für die meisten dieser 300 ArbeitnehmerInnen wäre dies kein Betriebsübergang nach § 613a BGB gewesen, da die meisten von ihnen LeiharbeitnehmerInnen waren. Viele dieser Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren bereits seit Jahrzehnten in unterschiedlichen Beschäftigungsformen im Unternehmen beschäftigt und maßgeblich am Erfolg beteiligt. Ziel war es, möglichst viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in feste Arbeitsverhältnisse zu übernehmen.

Gemeinsam mit der TBS und unterstützt durch die IG Metall ist es dem Betriebsrat gelungen, den Arbeitgeber mit fachlich hervorragend ausgearbeiteten betriebswirtschaftlichen Zahlen und Argumenten von der Unwirtschaftlichkeit der Auslagerung der Arbeitskräfte zu überzeugen. Flankiert wurden die Verhandlungen von einer erfolgreichen Öffentlichkeitsarbeit, mit der der Betriebsrat öffentlichen Druck auf den Arbeitgeber aufbauen konnte. So konnte der Betriebsrat verhindern, dass 300 Arbeitsstellen zu prekären Bedingungen ausgelagert werden. Stattdessen wurden 186 Beschäftigte unbefristet in den Betrieb übernommen.

Mehr Infos  und Video


Drucken Drucken