IG Metall Bezirk Mitte
https://www.igmetall-bezirk-mitte.de/gesellschaftspolitik/aktiv-gegen-rechts/
26.09.2018, 14:09 Uhr

Meldungen: Aktiv gegen Rechts

Gemeinsame Erklärung von IG Metall Mitte und dem Verband der Metall- und Elektro-Industrie in Thüringen (VMET)

Gegen Rassismus und Gewalt, für Menschenwürde und Solidarität in Betrieben und Gesellschaft

  • 18.09.2018
  • Aktuelles, Gesellschaftspolitik, Aktiv gegen Rechts, Pressemitteilung

Arbeitgeber und Gewerkschaft der Metall- und Elektro-Industrie in Thüringen sprechen sich in einer gemeinsamen Erklärung gegen rassistische Hetze und rechtsextreme Gewalt aus. Sie setzen sich für Solidarität und Menschlichkeit in Betrieben und Gesellschaft ein.

mehr...

Gemeinsame Erklärung von IG Metall Mitte und ME Mitte

Gegen Rassismus und Gewalt, für Menschenwürde und Solidarität in Betrieben und Gesellschaft

  • 17.09.2018
  • Aktuelles, Gesellschaftspolitik, Aktiv gegen Rechts, Pressemitteilung

Frankfurt am Main. Arbeitgeber und Gewerkschaft der Metall- und Elektroindustrie in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland sprechen sich in einer gemeinsamen Erklärung gegen rassistische Hetze und rechtsextrreme Gewalt aus. Sie setzen sich für Solidarität und Menschlichkeit in Betrieben und Gesellschaft ein.

mehr...

Unsere Alternative heißt: Solidarität

Für Gerechtigkeit und Solidarität - gegen Rassismus und Gewalt

  • 12.09.2018
  • Aktuelles, Gesellschaftspolitik, Aktiv gegen Rechts

Rechtspopulisten und Neonazis mobilisieren derzeit gegen die Grundwerte unseres Zusammenlebens. Die IG Metall ruft alle Beschäftigten auf, dem entschieden entgegen zu treten.

mehr...

„Seebrücke statt Seehofer“

Demonstration für Humanität und Menschenrecht

  • 04.09.2018
  • Aktuelles, Gesellschaftspolitik, Aktiv gegen Rechts

Menschen auf dem Mittelmeer sterben zu lassen, um die Abschottung Europas weiter voranzubringen und politische Machtkämpfe auszutragen, ist unerträglich und spricht gegen jegliche Humanität. Auf dem Mittelmeer verlieren Menschen jeden Tag den Kampf ums nackte Überleben. 34.000 Tote seit 1993 und laut UN bereits mehr als 1.500 Ertrunkene seit Jahresbeginn. Migration ist und war schon immer Teil unserer Gesellschaft! Statt Grenzen dicht zu machen, brauchen wir ein offenes Europa, solidarische Städte und sichere Häfen.

mehr...

Die IG Metall bezieht Stellung zu Chemnitz - klare Kante gegen Rassismus und Rechtsextremismus

Wir stehen für Menschlichkeit und Solidarität - gegen Spaltung, Rassismus und Hass

  • 04.09.2018
  • Aktuelles, Gesellschaftspolitik, Aktiv gegen Rechts

Frankfurt am Main - Erklärung des Beirats der IG Metall „Die Würde des Menschen ist unantastbar“ heißt es in Artikel 1 unseres Grundgesetzes. Damit bekennt sich Deutschland zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten. Dazu gehören auch die freie Entfaltung der Persönlichkeit, das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit, das Recht auf Asyl, die Gleichberechtigung von Frauen und Männern, die Religions-, Glaubens- und Gewissensfreiheit sowie das Recht auf freie Meinungsäußerung. Diese Rechte sind geschützt und Verpflichtung aller staatlichen Gewalt. Der Staat muss seine Bürger schützen. Hierzulande ist kein Platz für Lynchjustiz.

mehr...


Drucken Drucken