IG Metall Bezirk Mitte
https://www.igmetall-bezirk-mitte.de/gesellschaftspolitik/seite/2/
22.11.2019, 07:11 Uhr

Meldungen zur Gesellschaftspolitik

Gewerkschaftstag 2019

Die Rente retten: Das fordert der Gewerkschaftstag

  • 16.10.2019
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Gesellschaftspolitik

Eine Rente, die den Lebensstandard sichert, eine ergänzende Betriebsrente für alle. Beim Gewerkschaftstag fordern die Delegierten einen Neuaufbau der Alterssicherung.

mehr...

Gewerkschaftstag 2019

Vereint gegen Hass und Hetze

  • 16.10.2019
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Gesellschaftspolitik, Aktiv gegen Rechts

Die IG Metall steht mit ihren Werten für eine solidarische, offene, tolerante und vielfältige Gesellschaft. Völkisch-nationalistischer, rassistischer oder sexistischer Programmatik bieten wir keinen Raum. Das macht der Gewerkschaftstag deutlich.

mehr...

Gewerkschaftstag 2019

Transformation auf allen Handlungsebenen gestalten

  • 16.10.2019
  • Aktuelles, Gesellschaftspolitik, Betriebspolitik

Die Transformation wird die Arbeitswelt grundlegend verändern. Wir haben den Anspruch, dass aus technischem Fortschritt auch sozialer Fortschritt wird. Auf dem Gewerkschaftstag haben die Delegierten den Leitantrag „Transformation gestalten“ beschlossen – und konkrete Maßnahmen definiert.

mehr...

Landtagswahlen Thüringen

Gewerkschafter*innen für Rot-Rot-Grün

  • 16.10.2019
  • Aktuelles, Gesellschaftspolitik

Am 27. Oktober ist Landtagswahl in Thüringen. Es geht um die Richtung der künftigen Landespolitik. Ein "Weiter so" ist zu wenig - aber ein Zurück in die Ära des Billiglohnlandes kann nicht unser Ziel sein. Fünfzig Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter aus Thüringen rufen dazu auf, auch für die kommenden fünf Jahre eine Politik Guter Arbeit, guter Bildung und sozialen Zusammenhalts zu wählen

mehr...

Gedenken der Opfer des anitsemitischen Anschlags in Halle

Entschieden gegen jede Form von Antisemitismus und Rechtsextremismus

  • 10.10.2019
  • Aktuelles, Gesellschaftspolitik, Aktiv gegen Rechts

Wir verurteilen den Angriff auf die Synagoge in Halle entschieden. Unser Mitgefühl gilt den Opfern des Attentats, ihren Familien und Angehörigen sowie den Verletzten. Die Umstände der Tat am jüdischen Versöhnungstag Yom Kippur legen ein antisemitisches Motiv des Täters nahe. Für die IG Metall im Bezirk Mitte ist klar: Wir werden uns auch in Zukunft entschieden gegen jede Form von Antisemitismus und Rechtsextremismus einsetzen.

mehr...


Drucken Drucken