IG Metall Bezirk Mitte
https://www.igmetall-bezirk-mitte.de/presse/archiv-der-pressemitteilungen/datumFilter/2016/05/
26.05.2019, 07:05 Uhr

Archiv der Pressemitteilungen

Nach Datum filtern +X

Entgelte für 20.000 Beschäftigte steigen

Tarifabschluss für die Metall- und Elektroindustrie in Thüringen

  • 25.05.2016
  • Pressemitteilung

Frankfurt am Main/ Eisenach. Die IG Metall und der Verband der Metall- und Elektroindustrie Thüringen haben sich am heutigen Mittwoch auf die Übernahme des Tarifabschlusses für die Metall- und Elektroindustrie geeinigt.

mehr...

Ergebnis

Tarifkommissionen der IG Metall im Bezirk Mitte stimmen dem neuen Tarif zu

  • 19.05.2016
  • Pressemitteilung

Frankfurt am Main. Am heutigen Donnerstag haben die Tarifkommissionsmitglieder der IG Metall für Hessen, Rheinland-Pfalz und das Saarland dem neuen Tarifvertrag zugestimmt. In einer kurzen Diskussion wurde das Verhandlungsergebnis vom 13. Mai als "guter und akzeptabler Kompromiss" bewertet.

mehr...

Metallhandwerk Rheinland-Rheinhessen

Mehr Geld im Metallhandwerk

  • 13.05.2016
  • Pressemitteilung

Frankfurt am Main/Bad Kreuznach. Die rund 10.000 Beschäftigten im Metallhandwerk im Tarifgebiet Rheinland-Rheinhessen werden zukünftig 2,85 Prozent mehr Geld im Portemonnaie haben, bei einer Laufzeit von 12 Monaten. Ab Mai 2016 werden die Entgelte um 2,85 Prozent angehoben.

mehr...

Entgelte werden in zwei Schritten erhöht

Tarifabschluss für die Metall- und Elektroindustrie in Hessen, Rheinland-Pfalz und das Saarland

  • 13.05.2016
  • Pressemitteilung

Frankfurt am Main/ Koblenz. IG Metall und Arbeitgeberverbände der Mittelgruppe haben den Tarifabschluss noch am Freitag (13. Mai) auf Hessen, Rheinland-Pfalz und das Saarland übertragen. Die Entgelte und Ausbildungsvergütungen für die Beschäftigten in der Metall- und Elektroindustrie werden auch hier in zwei Stufen erhöht.

mehr...

Bezirksleiter Köhlinger sprach in Kassel

Über 16.000 Warnstreikteilnehmer im Bezirk Mitte

  • 11.05.2016
  • Pressemitteilung

Frankfurt am Main/ Kassel. Die Warnstreikbeteiligung am heutigen Mittwoch liegt in Hessen, Rheinland- Pfalz, im Saarland und in Thüringen bis etwa 14 Uhr bei etwa 10.000 Menschen, dazu kommen über 6.500 Teilnehmer bei einer Kundgebung der Beschäftigten von Volkswagen Baunatal. Am Nachmittag und Abend folgen weitere Aktionen, darunter auch eine große Kundgebung in Völklingen. Weitere Schwerpunkte der Warnstreiks lagen u.a. in Kassel, Offenbach, Babenhausen, Andernach und Speyer.

mehr...

IG Metall Bezirk Mitte erhöht den Druck

Hohe Beteiligung an morgigen Warnstreiks im IG Metall Bezirk Mitte erwartet

  • 10.05.2016
  • Pressemitteilung

Frankfurt am Main. Für den morgigen Mittwoch ruft die IG Metall in Hessen, Rheinland-Pfalz, im Saarland und in Thüringen erneut zu zahlreichen Warnstreiks auf und geht dabei von einer hohen Beteiligung aus. In Hessen gibt es u.a. Kundgebungen in Kassel, Offenbach und Gießen und teils mehrstündige Warnstreiks in Herborn und Rüsselsheim. In Kassel wird auch der Bezirksleiter und Verhandlungsführer der IG Metall Mitte, Jörg Köhlinger, sprechen.

mehr...

Tarifkonflikt Metall- und Elektroindustrie

Wochenstart mit zahlreichen Warnstreiks

  • 09.05.2016
  • Pressemitteilung

Frankfurt am Main. Auch diese Woche hat mit zahlreichen Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie im IG Metall Bezirk Mitte begonnen. „Der Ball liegt im Arbeitgeberlager. Wir erwarten in dieser Woche ein verhandlungsfähiges Angebot der Arbeitgeber und sind an einer Lösung des Tarifkonfliktes interessiert. Sollte jedoch bis ende der Woche kein klares Signal kommen, sind wir auch darauf vorbereitet, noch mal eine Schippe draufzulegen. Der Druck auf die Arbeitgeber wird dann noch mal verstärkt.“, so Jörg Köhlinger, Bezirksleiter IG Metall Mitte und Verhandlungsführer.

mehr...

Tarifkonflikt Metall- und Elektroindustrie

Neue Woche beginnt mit weiteren Warnstreiks

  • 08.05.2016
  • Pressemitteilung

Frankfurt am Main. In der neuen Woche werden die Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie unmittelbar fortgesetzt. „Wir werden den Druck aufrechterhalten und wir wollen eine Lösung finden“, kündigt Bezirksleiter und Verhandlungsführer der IG Metall im Bezirk Mitte, Jörg Köhlinger, an.

mehr...

Tarifkonflikt Metall- und Elektroindustrie 2016

Erste Woche Warnstreiks erfolgreich

  • 04.05.2016
  • Pressemitteilung

Frankfurt am Main. Die Bilanz der bisherigen Warnstreiks im Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie ist im IG Metall Bezirk Mitte erfolgreich. Seit Beginn der Warnstreiks am 29. April - haben bis heute (13 Uhr) bereits mehr als 52.500 Beschäftigte an Warnstreiks von teilweise mehreren Stunden teilgenommen. Die Metallerinnen und Metaller demonstrieren für ihre Forderung von 5 Prozent mehr Entgelt und Ausbildungsvergütung.

mehr...

Tarifkonflikt Metall- und Elektroindustrie

Warnstreiks gehen im Bezirk Mitte unvermindert weiter

  • 03.05.2016
  • Pressemitteilung

Frankfurt am Main. „Etwa 6.000 Warnstreikteilnehmer in unserem Bezirk allein bis Mittag – das sind 6.000 weitere Argumente für ein neues Angebot der Arbeitgeber“, fasst Jörg Köhlinger, Bezirksleiter und Verhandlungsführer der IG Metall im Bezirk Mitte die heutigen Warnstreiks der IG Metall in Hessen, Rheinland-Pfalz, dem Saarland und Thüringen zusammen.

mehr...


Drucken Drucken