Archiv der Pressemitteilungen

Nach Datum filtern +X

Medieninformation

Eckpunkte für Zukunftssicherung aller Opel-Standorte zwischen IG Metall Gesamtbetriebsrat, Betriebsrat Bochum und Geschäftsleitung vereinbart

  • 29.05.2018
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Pressemitteilung

Nach intensiven Verhandlungen haben sich der Gesamtbetriebsrat, der Betriebsrat Bochum und die IG Metall, Bezirksleitung Mitte mit der Geschäftsleitung über Eckpunkte zur Bestandssicherung und Zukunftsfähigkeit der deutschen Opel-Standorte geeinigt.

mehr...

Medieninformation

IG Metall Mitte vereinbart neuen Tarifvertrag

  • 29.05.2018
  • Aktuelles, Pressemitteilung

In den Tarifverhandlungen in Saarbrücken wurde in den letzten Tagen ein Verhandlungsergebnis für das saarländische Metallhandwerk erzielt. Die Entgelte steigen demnach in zwei Stufen ab 1. Juni 2018 um 3,3 Prozent und ab 1. Juli 2019 um weitere 2,8 Prozent.

mehr...

Medieninformation

IG Metall Bezirk Mitte greift Opel-Management erneut scharf an

  • 25.05.2018
  • Aktuelles, Pressemitteilung

Köhlinger: „Rücksichtsloses Auftreten gegenüber den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer“ „Kapitalismus pur“ wirft die Bezirksleitung Mitte der IG Metall der Führung von PSA und Opel vor. «Während bei den Arbeitnehmern Resignation und Pessimismus vorherrschen und die Käufer einen großen Bogen um Opel machen, unternimmt das Management nach wie vor nichts, um dem entgegen zu wirken.

mehr...

Medieninformation

Bezirksleiter der IG Metall erwartet konkrete Zusagen

  • 04.05.2018
  • Aktuelles, Pressemitteilung

Die Bezirksleitung Mitte der IG Metall widerspricht dem Eindruck, dass neue Tarifverhandlungen mit Opel unmittelbar bevorstehen: „Uns liegt weder ein neues Angebot von PSA/Opel noch ein Terminvorschlag für die Fortsetzung der Verhandlungen vor“, so der Bezirksleiter der IG Metall, Jörg Köhlinger. „Natürlich wird die IG Metall die Verhandlungen zur Zukunft der Opel-Standorte und Arbeitsplätze fortführen, aber dazu benötigen wir konkrete und belastbare Planungen für Modelle, Kapazitäten und Investitionen an den Opel-Standorten.“ Dabei, so Köhlinger, sei es auch nicht mit Kostenvergleichen oder Benchmarks getan.

mehr...

Medieninformation

IG Metall erzielt 2,9 Prozent Lohnsteigerung und Einmalzahlungen im Kfz-Handwerk Rheinland-Rheinhessen

  • 02.05.2018
  • Aktuelles, M&E-Handwerk, Pressemitteilung

Die Beschäftigten des Kfz-Handwerks in Rheinland Rheinhessen bekommen mehr Geld: Ab Juni 2018 werden die Löhne und Gehälter um 2,9 Prozent steigen. Dazu kommen für die Monate April bis Juni Einmalzahlungen in Höhe von jeweils 100 Euro, also insgesamt 300 Euro. 200 Euro werden mit der Maiabrechnung ausbezahlt, weitere 100 Euro im Juni.

mehr...

Medieninformation

IG Metall Bezirk Mitte zieht positive Zwischenbilanz der Betriebsratswahlen

  • 27.04.2018
  • Aktuelles, Pressemitteilung

Frankfurt am Main. Die IG Metall zieht ein positives Zwischenfazit der Betriebsratswahlen in Hessen, Rheinland-Pfalz, dem Saarland und Thüringen. In vielen Betrieben der Metall- und Elektroindustrie konnte die IG Metall die Zahl der gewonnenen Mandate steigern. Bezirksleiter Jörg Köhlinger: »In den vergangenen Jahren hat sich der praktische Wert demokratischer Mitbestimmung in den Betrieben in vielen Konflikten gezeigt. Die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer profitieren von der Arbeit ihrer Betriebsrätinnen und -räte. Und sie bestätigen ihre Zufriedenheit jetzt bei der Neuwahl sehr eindeutig.«

mehr...

Medieninformation Opel

IG Metall-Bezirksleiter Köhlinger fordert Zukunft für Eisenacher Opel-Werk

  • 24.04.2018
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte, Pressemitteilung

Frankfurt am Main / Eisenach. Bei der Protestkundgebung der Eisenacher Opel-Beschäftigten am heutigen Nachmittag kritisierte der IG Metall-Bezirksleiter Jörg Köhlinger das Management von Opel erneut heftig: „PSA hat die Einhaltung der geltenden Tarifverträge angekündigt - PSA hält sich aber nicht daran. Die IG Metall hält sich an Verträge. Und wir erwarten das auch von den Opel-Managern.“

mehr...

Medieninformation

Viel erreicht, doch noch immer viel zu tun

  • 07.03.2018
  • Aktuelles, Pressemitteilung, Frauen

Frankfurt am Main. Die IG Metall im Bezirk Mitte feiert am Donnerstag, dem 8. März, den Internationalen Frauentag. In zahlreichen Geschäftsstellen im Bezirk finden dazu Veranstaltungen statt.

mehr...

Medieninformation

Pilotabschluss für die Metall- und Elektroindustrie in Thüringen übertragen

  • 14.02.2018
  • Aktuelles, Tarif, Pressemitteilung

Erhöhung der Entgelte und Ausbildungsvergütungen um 4,3 Prozent und ein Einstieg in neue Arbeitszeitpolitik Frankfurt am Main/ Erfurt. Die IG Metall im Bezirk Mitte und der Verband der Metall- und Elektroindustrie in Thüringen haben am heutigen Mittwoch in mehrstündigen Verhandlungen in Erfurt einen Tarifabschluss für die Metall- und Elektroindustrie in Thüringen vereinbart.

mehr...

Medieninformation

Einstieg in neue Arbeitszeitpolitik und Erhöhung der Entgelte um 4,3 Prozent

  • 09.02.2018
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektroindustrie, Pressemitteilung

Frankfurt am Main/ Mainz. Die IG Metall im Bezirk Mitte und die Arbeitgeberverbände der Mittelgruppe haben am heutigen Freitag in Mainz einen Tarifabschluss für die Metall- und Elektroindustrie in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland, vereinbart.

mehr...