IG Metall Bezirk Mitte
https://www.igmetall-bezirk-mitte.de/tarif/metall-elektroindustrie/meldung/35-im-osten-wie-im-westen/
26.05.2019, 06:05 Uhr

Sitzung der Tarifkommissionen in der Metall- und Elektroindustrie

35 im Osten wie im Westen

  • 14.02.2019
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektroindustrie

Der Fall der Mauer jährt sich am 9. November diesen Jahres zum dreißigsten Mal. Aber es gibt noch immer eine andere Mauer in Deutschland: die sehr ungleichen Arbeitsbedingungen. In der Thüringer Metall- und Elektroindustrie arbeiten die Beschäftigten drei Stunden pro Woche länger als im Westen, aufs Jahr zusammengerechnet fast vier Wochen länger.

Jetzt ist unsere Zeit - die IG Metall wird sich in diesem Jahr für die endliche Angleichung der Wochenarbeitszeiten in der ostdeutschen Metall- und Elektroindustrie stark machen. 35 Stunden sind genug - auch in Thüringen. Mit den ostdeutschen Arbeitgeberverbänden ist inzwischen vereinbart, die Gespräche dazu aufzunehmen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Tarifkommissionssitzung zeigten am 14. Februar Gesicht. Anfang März wird die Tarifkommission Thüringen tagen und diskutieren, wie die Gespräche aktiv begleitet werden. 


Drucken Drucken