IG Metall Bezirk Mitte
https://www.igmetall-bezirk-mitte.de/tarif/seite/3/
28.02.2020, 08:02 Uhr

Meldungen zur Tarifpolitik

#FAIRWANDEL - Tarifbewegung 2020

Zukunftspaket für einen fairen Wandel

  • 24.01.2020
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektroindustrie, Pressemitteilung

Die IG Metall fordert die Arbeitgeber auf, über ein Zukunftspaket für einen fairen Wandel zu verhandeln. Auch die IG Metall Mitte bietet den Arbeitgeberverbänden in Hessen, Rheinland-Pfalz, Thüringen und dem Saarland ein Moratorium an: Ohne gegenseitige Bedrohungen mit Entlassungen oder Warnstreiks sollen noch in der Friedenspflicht die wesentlichen Eckpunkte zur Sicherung der Arbeitsplätze und Standorte sowie eine Kaufkraftverbesserung vereinbart werden.

mehr...

Sitzung der Tarifkommissionen in der Metall- und Elektroindustrie

WIR gestalten die Zukunft

  • 22.01.2020
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektroindustrie

Im IG Metall Bezirk Mitte fand der Auftakt der Tarifrunde am 21. Januar in Langen statt. Die Tarifkommissions-Mitglieder für die Metall- und Elektroindustrie in Hessen, Rheinland-Pfalz, dem Saarland und Thüringen diskutierten in der ersten Sitzung nach der Weihnachtspause über den Forderungsrahmen für die 420.000 Beschäftigten in der Metall- und Elektroindustrie.

mehr...

Medieninformation

IG METALL MITTE DISKUTIERT THEMENPAKETE FÜR DIE TARIFBEWEGUNG DER METALL- UND ELEKTROINDUSTRIE

  • 21.01.2020
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektroindustrie, Pressemitteilung

Frankfurt am Main / Langen. - Die Tarifkommissionen der IG Metall Mitte haben heute die Forderungsdebatte für die rund 420.000 Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie in Hessen, Rheinland-Pfalz, im Saarland und Thüringen eröffnet. Vor dem Hintergrund des geringeren wirtschaftlichen Wachstums und der technologischen Herausforderungen stand ein umfassendes Themenpaket im Fokus der Debatte: Entgelt, Beschäftigung und Qualifizierung, dual Studierende und die Angleichung der Arbeitszeit Ost.

mehr...

Beschäftigte sollen Wandel in der Automobilbranche zahlen

Arbeitgeber kündigen Tarifverträge

  • 05.12.2019
  • Aktuelles, Tarif, M&E-Handwerk

Der Landesinnungsverband Kraftfahrzeuggewerbe Rheinland-Pfalz hat mit Schreiben vom 29. November eine ganze Reihe von Tarifverträgen für das Kfz-Gewerbe der Pfalz aufgekündigt. Begründung: Den Umbrüchen in der Automobilbranche könne auf der Grundlage der bestehenden Tarifverträge nicht adäquat begegnet werden, diese müssten modernisiert und neu verhandelt werden.

mehr...

Medieninformation

TARIFABSCHLUSS FÜR DIE HOLZ- UND KUNSTSTOFFINDUSTRIE IN THÜRINGEN

  • 05.12.2019
  • Aktuelles, Tarif, Holz und Kunststoff, Pressemitteilung

Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen steigen in zwei Stufen Frankfurt am Main/Erfurt. Die IG Metall und der Verband der Holzindustrie und Kunststoffverarbeitung Bayern-Thüringen e. V. haben für die Beschäftigten in den Betrieben der holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie Thüringen einen neuen Tarifvertrag abgeschlossen.

mehr...


Drucken Drucken