Meldungen zur Tarifpolitik

Aus den Regionen: IG Metall Nordhessen

Betriebsräte wollen den Wandel in der Industrie gestalten

  • 07.10.2021
  • Aktuelles, Tarif, Betriebspolitik, Transformation

Baunatal – Die Betriebsräte in der nordhessischen Metall- und Elektroindustrie wollen die Transformation aktiv gestalten. Dieses Fazit hat die IG Metall Nordhessen nach ihrer Konferenz „Transformation und Veränderung“ am Mittwoch in Baunatal gezogen. „Wir wollen Klimaschutz, E-Mobilität und Digitalisierung mit den Interessen der Belegschaften verknüpfen und durch Mitbestimmung in den Betrieben auf die bestmögliche Art umsetzen“, sagte der Erste Bevollmächtigte der IG Metall Nordhessen, Oliver Dietzel.

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Frankfurt am Main

Keine Nullrunde bei der operational services! Entgelterhöhung jetzt!

  • 20.09.2021
  • Aktuelles, Tarif

Trotz einer sehr guten wirtschaftlichen Entwicklung tut sich nichts in der laufenden Tarifrunde bei der operational services. Es gibt kein Angebot des Arbeitgebers und den über 600 Beschäftigten droht eine Nullrunde. Das ist ein Skandal!

mehr...

Bezirkliche Mitbestimmungskonferenz in Fulda

IG Metall will sozial-ökologische Transformation mitgestalten

  • 02.09.2021
  • Aktuelles, Tarif, Betriebspolitik, Transformation, Gesellschaftspolitik, Zielgruppen

Rund 320 Betriebsräte und Vertrauensleute debattierten mit Experten der Wissenschaft, von Fridays for Future, dem hessischen Arbeitgeberverband und Praktikern aus den Betrieben über die Herausforderungen einer fairen sozial-ökologischen Transformation. Eine Transformation, die die Metallerinnen und Metaller gestalten wollen, um den Industriestandort und die Beschäftigung abzusichern. Dem entsprechend wurde von den rund 320 Teilnehmenden auf der Konferenz in Fulda eine Resolution verabschiedet.

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Suhl-Sonneberg

Corona-Beihilfe plus mehr Entgelt plus Sicherheit - Mindestens 37 Arbeitsplätze in Brotterode bis 2027 gesichert

  • 02.09.2021
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektroindustrie, Betriebspolitik

Die Westfälische Drahtindustrie Werk Brotterode ist einer von 14 Standorten in der Bundesrepublik der familiengeführten Unternehmensgruppe WDI mit Hauptsitz im westfälischen Hamm. Seit 155 Jahren werden in Brotterode von heute etwa 37 Beschäftigten hochspezialisiert Drähte verschiedener Abmessungen und Güten gewalzt.

mehr...

Stahlnachrichten der IG Metall

Wählt Stahl!

  • 01.09.2021
  • Aktuelles, Stahl

Mit der Bundestagswahl entscheidet sich auch die Zukunft der Stahlindustrie. Nur wenn die Politik schnell handelt, hat die Branche in Deutschland und Europa eine Perspektive. Die IG Metall fordert im Wahlkampf deshalb von den Parteien: Stellt die Weichen richtig!

mehr...