Meldungen: Stahl

TARIFRUNDE EISEN UND STAHL 2021

IG Metall-Tarifkommission für die saarländische Stahlindustrie beschließt Forderung: 4 Prozent mehr Geld für 12 Monate

  • 30.03.2021
  • Aktuelles, Tarif, Stahl

Frankfurt am Main – Die IG Metall fordert für die rund 15.000 Beschäftigten der saarländischen Stahlindustrie 4 Prozent mehr Geld für 12 Monate und tarifliche Regelungen zur Zukunfts- und Beschäftigungssicherung. Das hat die 39-köpfige Tarifkommission der IG Metall am heutigen Dienstag beschlossen.

mehr...

TARIFRUNDE EISEN UND STAHL 2021

Dauerhaft mehr Geld für die Beschäftigten in der Stahlindustrie

  • 27.03.2021
  • Aktuelles, Stahl

Tarifabschluss in der nordwestdeutschen Stahlindustrie: 500 Euro Coronaprämie sowie eine dauerhafte zusätzliche Zahlung von zwei mal 250 Euro - auch zur Beschäftigungssicherung. Die zusätzliche Zahlung steigt dann 2023 auf 600 Euro im Jahr und wächst mit künftigen Tariferhöhungen mit.

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Jena-Saalfeld und Gera

Einigung im Stahlwerk Thüringen: Stärke plus Geschlossenheit zahlt sich aus

  • 16.02.2021
  • Aktuelles, Tarif, Stahl

Saalfeld / Unterwellenborn (16. Februar 2021) – Eine Einigung meldet die IG Metall bei den Tarifverhandlungen im Stahlwerk Thüringen: Die Vereinbarung sieht eine einheitliche Steigerung der Löhne und Gehälter um 180 Euro im Monat für die 700 Beschäftigten ab April vor. Für die Zeit von November 2020 bis März 2021 wird eine coronabedingte Einmalzahlung in Höhe von 900 Euro an die Kolleginnen und Kollegen ausbezahlt.

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Völklingen

STAHL IST ZUKUNFT – Co2 frei

  • 02.10.2020
  • Aktuelles, Stahl

Mit dem Handlungskonzept Stahl hat die Bundesregierung ein klares Bekenntnis zur Stahlindustrie abgegeben und wir dürfen dies als einen weiteren Meilenstein in unserem Kampf für die Beschäftigten in der Stahlindustrie werten.

mehr...

Handlungskonzept Stahl

Wichtiges Signal in Richtung grüner Stahl

  • 24.07.2020
  • Aktuelles, Stahl, Wirtschaftspolitik

Die Stahlindustrie steckt in der Krise. Mit einem „Handlungskonzept Stahl“ legt die Bundesregierung nun ihr industriepolitisches Programm für die Branche vor. Chancengleichheit soll geschaffen, die Umstellung auf klimafreundliche Produktion möglich werden.

mehr...