IG Metall Bezirk Mitte
http://www.igmetall-bezirk-mitte.de/presse/
25.02.2017, 05:02 Uhr

Presse

Quelle: panthermedia.net

Pressestelle IG Metall Bezirk Mitte

Telefon: 069-6693-3303
E-Mail: presse.bezirkmittedon't want spam(at)igmetall.de

Pressemitteilungen

Medieninformation Opel

Gemeinsame Erklärung des Europäischen Betriebsrats von Opel/Vauxhall und IndustriALL Europ

  • 24.02.2017
  • Aktuelles, Pressemitteilung

Am 23. Februar 2017 trafen sich Mitglieder des Europäischen Betriebsrats zur Beratung der aktuellen Situation in Rüsselsheim.

mehr...

Medieninformation

Erklärung von IG Metall und Gesamtbetriebsrat Adam Opel AG

  • 14.02.2017
  • Aktuelles, Pressemitteilung

Frankfurt am Main. Erklärung von IG Metall und Gesamtbetriebsrat Adam Opel AG

mehr...

Countdown läuft

IG Metall Bezirk Mitte fordert faires Angebot für die Tarifverhandlungen der Textil- und Bekleidungsindustrie

  • 14.02.2017
  • Aktuelles, Textil und Bekleidung, Textilindustrie, Pressemitteilung

Am Mittwoch, dem 15. Februar 2017 finden in Saarlouis die zentralen Tarifverhandlungen der westdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie statt. Die IG Metall erwartet ein verhandlungsfähiges Angebot.

mehr...

Das Angebot der Arbeitgeber ist keine Gesprächsgrundlage

Beschäftigte der Textil- und Bekleidungsindustrie im IG Metall-Bezirk Mitte kämpfen für neuen Tarifvertrag

  • 31.01.2017
  • Aktuelles, Pressemitteilung

Frankfurt am Main. Mit dem 31. Januar endet die Friedenspflicht in der Textil- und Bekleidungsindustrie, die Entgelt- und Altersteilzeittarifverträge wurden von der IG Metall gekündigt. Im Bezirk Mitte sind davon 19 Betriebe mit etwa 4.000 Beschäftigten betroffen. Die IG Metall fordert die Erhöhung der Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen um 4,5% sowie die Verlängerung des Tarifvertrags Alterszeitzeit zu verbesserten Konditionen.

mehr...

Stabile Mitgliederentwicklung

IG Metall ist durchsetzungsfähige Interessenvertretung der Beschäftigten

  • 26.01.2017
  • Aktuelles, Pressemitteilung

Frankfurt/ Main. Die IG Metall im Bezirk Mitte (Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Thüringen) bilanziert für das Jahr 2016 eine stabile Mitgliederentwicklung. Zum 31. Dezember 2016 hatte sie in den vier Bundesländern insgesamt knapp 315.000 Mitglieder. Fast 15.000 Beschäftigte konnte die IG Metall als neue Mitglieder begrüßen, die Zahl der Eintritte lag mit fast 15.000 deutlich über der Zahl der Austritte. Auch die Anzahl der IG Metall-Mitglieder in den Betrieben liegt mit über 218.000...

mehr...


Drucken Drucken