Tarifbewegung Metall- und Elektroindustrie 2021

12.450 Beschäftigte haben sich an 3. Warnstreikwoche beteiligt

  • 19.03.2021
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektroindustrie

Frankfurt am Main – Mehr als 12.450 Beschäftigte aus 97 Betrieben legten in der dritten Warnstreikwoche in Hessen, Rheinland-Pfalz, dem Saarland und Thüringen zeitweise die Arbeit nieder.

Warnstreikaktion bei Vitesco Technologies in Bebra mit Bezirksleiter Jörg Köhlinger, Foto: Martin Sehmisch

Insgesamt beteiligten sich seit Anfang März über 87.000 Beschäftigte aus 460 Betrieben an Warnstreiks, Aktionen oder Kundgebungen, digitalen Warnstreiks, Auto- und Fahrradkorsos sowie Sternfahrten, Frühschlussaktionen oder digitalen Aktionskonferenzen.