Archiv der Pressemitteilungen

Nach Datum filtern +X

Neue Landesregierung Rheinland-Pfalz

Jörg Köhlinger: „Werden neue SPD-geführte Landesregierung in Rheinland-Pfalz an ihren Taten messen.“

  • 05.05.2021
  • Aktuelles, Transformation, Gesellschaftspolitik, Zielgruppen, Pressemitteilung

Frankfurt am Main/Mainz – Die IG Metall fordert die zukünftige Landesregierung zum aktiven und raschem Handeln auf. Eine sozial-ökologische Transformation, der nachhaltige Umbau des Industriestandortes Rheinland-Pfalz, erfordert ein beherztes und konkretes Handeln der SPD-geführten Landesregierung.

mehr...

Pressemitteilung Vorstand der IG Metall

IG Metall fordert nachhaltige industrielle Entwicklung für Ostdeutschland

  • 18.02.2021
  • Aktuelles, Wirtschaftspolitik, Pressemitteilung

Frankfurt am Main ― Auf ihrer Tagung „Die ostdeutsche Industrie – zwischen Risiko und Chance in der sozial-ökologischen Transformation“ debattierten Vertreter*innen von IG Metall, aus der Wissenschaft und aus Betriebsräten am heutigen Donnerstag strukturpolitische Möglichkeiten, um mit neuen, nachhaltigen Produkten und neuen Geschäftsmodellen zukunftsfähige Arbeitsplätze zu sichern und zu schaffen. Zu berücksichtigen seien die nach wie vor bestehenden strukturellen Unterschiede zwischen Ost und West.

mehr...

Tarifbewegung Metall- und Elektroindustrie 2021

3. Tarifverhandlung Metall- und Elektroindustrie Mittelgruppe: Köhlinger: „Arbeitgeber bewegen sich lediglich in Trippelschritten“

  • 18.02.2021
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektroindustrie, Pressemitteilung

Die dritte Tarifverhandlung für die rund 380.000 Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland (Mittelgruppe) ist ohne Ergebnis beendet worden. Ein vierter Verhandlungstermin wird in den nächsten Tagen abgestimmt.

mehr...

Tarifbewegung Metall- und Elektroindustrie 2021

3. Tarifverhandlungen für die Metall- und Elektroindustrie

  • 16.02.2021
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektroindustrie, Pressemitteilung

Die dritte Tarifverhandlung für die rund 380.000 Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland (Mittelgruppe) findet am Donnerstag, 18. Februar, statt. Für die 20.000 Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie in Thüringen verhandelt die IG Metall am Freitag, 19. Februar, mit Vertretern des Arbeitgeberverbands.

mehr...

Pressemitteilung

Metall- und Elektroindustrie Thüringen: Zweite Tarifverhandlung bleibt ohne Ergebnis

  • 28.01.2021
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektroindustrie, Pressemitteilung

Die zweite Tarifverhandlung für die rund 20.000 Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie in Thüringen hat am heutigen Donnerstag virtuell stattgefunden. IG Metall und Arbeitgeber konnten kein Ergebnis erzielen und werden in den nächsten Tagen einen weiteren Verhandlungstermin vereinbaren.

mehr...

Pressemitteilung

Pandemie geht auch an IG Metall Mitte nicht spurlos vorbei

  • 28.01.2021
  • Aktuelles, Pressemitteilung

Die Corona-Pandemie ist an der IG Metall nicht spurlos vorbeigegangen. Von Januar bis einschließlich Dezember 2020 traten 11.254 Beschäftigte im Bezirk Mitte in die Gewerkschaft ein, davon waren 2.707 Auszubildende. Dennoch hat sich im Laufe des vergangenen Jahres die Zahl der Mitglieder im Saldo um 2,6 Prozent verringert. Ende 2020 waren insgesamt 306.115 Menschen Mitglied der IG Metall in Hessen, Rheinland-Pfalz, dem Saarland und Thüringen.

mehr...

Pressemitteilung

Zweite Tarifverhandlung mit der Mittelgruppe ohne Ergebnis

  • 27.01.2021
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektroindustrie, Pressemitteilung

Die zweite Tarifverhandlung für die rund 380.000 Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland (Mittelgruppe) ist ohne Ergebnis auf den 18. Februar vertagt worden. Tarifvertragsparteien gründen eine Arbeitsgruppe, in der über Zukunftstarifverträge, Beschäftigungssicherung und Ausbildungsfragen gesprochen werden soll.

mehr...

Pressemitteilung

Tarifverhandlungen für die Metall- und Elektroindustrie Mitte werden fortgeführt

  • 21.01.2021
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektroindustrie, Pressemitteilung

Die zweite Tarifverhandlung für die rund 380.000 Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland (Mittelgruppe) findet am Mittwoch, 27. Januar, statt. Für die 20.000 Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie in Thüringen verhandelt die IG Metall am darauffolgenden Donnerstag, 28. Januar, mit Vertretern des Arbeitgeberverbands.

mehr...

Pressemitteilung

IG Metall und Continental erzielen Verhandlungsergebnis zum Erhalt des Standortes in Babenhausen

  • 18.01.2021
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte, Pressemitteilung

Frankfurt am Main/Babenhausen – IG Metall und Continental haben ein Verhandlungsergebnis zu Eckpunkten für den Erhalt des Standortes Babenhausen erzielt. Das Ergebnis sieht den Erhalt des Standortes bis mindestens Ende 2028 vor. Betriebsbedingte Kündigungen gegenüber Mitgliedern der IG Metall sind bis Ende 2022 vollständig ausgeschlossen, bis Ende 2024 sind sie nur in begründeten Ausnahmefällen möglich.

mehr...

Pressemitteilung

Metall- und Elektroindustrie Thüringen: Tarifbewegung startet

  • 18.12.2020
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektroindustrie, Pressemitteilung

Frankfurt am Main – Die erste Tarifverhandlung für rund 20.000 Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie in Thüringen hat am heutigen Freitag virtuell stattgefunden. Die IG Metall Mitte hat ihre Forderung nach einem Volumen von 4 Prozent mehr Geld für Entgelt- und Beschäftigungssicherung bekräftigt. Zudem forderte die Gewerkschaft die Arbeitgeber auf, endlich ernsthafte Gespräche über die Arbeitszeitangleichung in Thüringen mit der IG Metall aufzunehmen.

mehr...