Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

Aus den Regionen: IG Metall Suhl-Sonneberg

Mindestens 60 Euro brutto mehr im Monat Tariferhöhung Textile Dienste ab August 2022

  • 01.08.2022
  • Aktuelles

Für den Tarifbereich Textile Dienste / Wäschereien ist die IG Metall zuständig. Im Zuge der weiteren Angleichung der Tarifbestimmungen Ost an West gelang die Vereinbarung der Reduzierung der Wochenarbeitszeit mit vollem Lohnausgleich in zwei Schritten. Ab Januar 2023 gelten dann tariflich bundesweit einheitlich in dieser Branche 37 Wochenstunden Arbeitszeit.

mehr...

Tarifrunde

DEIN FOTO FÜR 8%

  • 19.07.2022
  • Aktuelles

Die Tarifforderung der IG Metall für die Metall- und Elektroindustrie steht. Wir zeigen klar und deutlich, dass wir hinter unseren berechtigten Forderungen stehen. Mit tausenden Fotos auf Bannern quer durch die Republik.

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Eisenach

600 Euro Einmalzahlung vereinbart- Neuer Tarifabschluss bei Gothaer Fahrzeugtechnik

  • 15.07.2022
  • Aktuelles

In der Gothaer Fahrzeugtechnik GmbH werden mit etwa 330 Beschäftigten hochkomplexe Rohr- und Blechkonstruktionen aus hochfesten Feinkornbaustählen für Mobilkransysteme produziert. Zu Ende Mai wurden von der IG Metall die bestehenden Haustarifverträge zu Entgeltenund Prämien fristgerecht gekündigt.

mehr...

Kfz-Handwerk Rheinland-Rheinhessen

Tarifkommission beschließt Forderung von 7%

  • 15.07.2022
  • Aktuelles

Die Tarifkommission für das Tarifgebiet Kfz-Rheinland-Rheinhessen hat für die Tarifrunde 2022 die Forderung nach einer Erhöhung der Löhne und Gehälter und Ausbildungsvergütungen um 7,0 Prozent bei einer Laufzeit von 12 Monaten beschlossen.

mehr...

Gießerei-Verkauf in Lollar und Breidenbach

Bosch-Poker im Bieterprozess löst hohe Risiken aus!

  • 14.07.2022
  • Aktuelles

Bosch hält uns hin. Das lassen wir uns nicht gefallen! Wir fordern den Arbeitgeber auf, den Gesprächsfaden wieder aufzunehmen.

mehr...

DGB zur Regierungserklärung von Wirtschaftsminister Al-Wazir:

Klimaschutz und „Gute Arbeit“ müssen miteinander verbunden werden!

  • 13.07.2022
  • Aktuelles

Der DGB-Bezirk Hessen-Thüringen appelliert an Wirtschaftsminister AL-Wazir Klimaschutz mit der Sicherung und Schaffung guter, tarifgebundener und mitbestimmter Beschäftigung zu verbinden. Dem geplanten Wirtschaftsgipfel steht er aufgeschlossen gegenüber, mahnt aber ein zügiges und zielorientiertes Vorgehen an.

mehr...

Vorstand beschließt Tarifforderung

IG Metall fordert 8 Prozent mehr Geld für die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie

  • 11.07.2022
  • Aktuelles, Metall-/Elektroindustrie

8 Prozent mehr Geld. Auf diese Forderung hat sich der IG Metall-Vorstand für die Tarifbewegung in der Metall- und Elektroindustrie verständigt und folgt damit dem Votum der Tarifkommissionen. Verhandlungsauftakt ist Mitte September.

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Landau

IG Metall Pfalz und TBS beraten zu betrieblichen Veränderungen in Bad Dürkheim

  • 07.07.2022
  • Aktuelles

Bad Dürkheim - Über 70 Arbeitnehmervertreter aus Betrieben in der Pfalz haben sich zum Thema Transformation in Bad Dürkheim zusammengefunden, um über die teils äußerst rasanten Entwicklungen der aktuell stattfindenden Transformationsprozesse, im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung der IG Metall Geschäftsstellen in der Pfalz und der TBS Rheinland-Pfalz, zu diskutieren.

mehr...

Timo Ahr soll stellvertretender Vorsitzender des DGB Rheinland-Pfalz / Saarland werden

  • 06.07.2022
  • Aktuelles

Die acht Mitgliedsgewerkschaften des DGB haben Timo Ahr als neuen stellvertretenden Vorsitzenden des DGB Rheinland-Pfalz / Saarland vorgeschlagen. Der 28-jährige Saarländer steht am kommenden Freitag (8. Juli 2022) im Bezirksvorstand zur Wahl.

mehr...

Flugblatt zum Forderungsbeschluss

Mit 8% mehr in die Tarifbewegungen

  • 30.06.2022
  • Aktuelles

Die IG Metall Mitte will mit einer Forderung von 8 Prozent für 12 Monate in die anstehende Tarifbewegung für die Metall- und Elektroindustrie gehen. Dafür sprachen sich am Donnerstag (30.06.) die Mitglieder der Tarifkommissionen für die Metall- und Elektroindustrie in Hessen, dem Saarland, Thüringen und Rheinland-Pfalz aus.

mehr...

IG Metall Mitte will mit einer Forderung von 8 Prozent in die Tarifbewegung für die Metall- und Elektroindustrie gehen

  • 30.06.2022
  • Aktuelles, Bildergalerie

Friedberg - Die IG Metall Mitte will mit einer Forderung von 8 Prozent für 12 Monate in die anstehende Tarifbewegung für die Metall- und Elektroindustrie gehen. Dafür sprachen sich am heutigen Donnerstag die Mitglieder der Tarifkommissionen für die Metall- und Elektroindustrie in Hessen, dem Saarland, Thüringen und Rheinland-Pfalz einstimmig aus.

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Nordhausen

Betriebsräte Preis Ost geht wieder nach Nordhausen

  • 30.06.2022
  • Aktuelles

Zum zweiten Mal in Folge geht der Betriebsräte Preis Ost der IG Metall in den Nordwesten nach Thüringen.

mehr...

IG Metall: Ökologischer Umbau der Industrie darf Ungleichheit zwischen Ost und West nicht vertiefen

  • 29.06.2022
  • Aktuelles

Leipzig – Betriebsräte aus den neuen Bundesländern fordern von der Bundesregierung Sicherheit im Wandel – gerade mit Blick auf die Transformation in Ostdeutschland. Die Politik müsse mit aktiver Struktur-, Industrie- und Arbeitsmarktpolitik tragfähige Brücken in die Arbeitswelt von morgen bauen, hieß es auf der „Betriebsrätekonferenz Ost“, zu der die IG Metall rund 180 Arbeitnehmervertreter*innen aus den neuen Bundesländern eingeladen hatte.

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Suhl-Sonneberg

Plus 6,12 Prozent Rente ab Juli in Ostdeutschland - Trotz Absenkung durch Nachholfaktor bereits in diesem Jahr

  • 29.06.2022
  • Aktuelles

Gemäß § 65 Sozialgesetzbuch 6. Buch werden die Renten jährlich zum 1. Juli angepasst. Zuvor werden die finanziellen Voraussetzungen aus der Entwicklung der Beitragszahlungen durch Versicherte und Ar-beitgeber, die Veränderung des Beitragssatzes zur Gesetzlichen Rentenversicherung und die Verände-rung im Verhältnis zwischen Beitragszahlenden und Rentenbeziehenden geprüft.

mehr...

Ergebnis für die saarländische Stahlindustrie:

6,5 Prozent mehr Geld

  • 28.06.2022
  • Aktuelles

Saarlouis – Die IG Metall Mitte konnte bereits in der ersten Verhandlung mit den Arbeitgebern der saarländischen Stahlindustrie ein Ergebnis erzielen. Die Beschäftigten der saarländischen Stahlindustrie erhalten 6,5 Prozent mehr Geld.

mehr...

Saarländische Stahlindustrie

IG Metall Tarifkommission beschließt Forderung von 8,2 Prozent mehr Geld für 12 Monate

  • 24.06.2022
  • Aktuelles

Saarbrücken – Die IG Metall fordert für die rund 15.000 Beschäftigten der saarländischen Stahlindustrie 8,2 Prozent mehr Geld für 12 Monate. Das hat die 39-köpfige Tarifkommission der IG Metall am heutigen Freitag beschlossen.

mehr...

Tarifrunde Leiharbeit 2022

Tarifabschluss: in drei Stufen bis zu 24 Prozent mehr

  • 24.06.2022
  • Aktuelles

Bis zu 24 Prozent mehr Geld für Leihbeschäftigte der Entgeltgruppen 1 bis 2b in drei Schritten. In Entgeltgrupe 1 etwa geht es im Oktober von 10,88 hoch auf 12,43 Euro, bis Januar 2024 auf 13,50 Euro. Zudem steigt der Vorteil für Gewerkschaftsmitglieder ab November 2023 auf bis zu 1000 Euro im Jahr.

mehr...

Aus den regionen: IG Metall Erfurt

Werkzeugspezialist Modell Technik Formenbau Sömmerda soll geschlossen werden

  • 24.06.2022
  • Aktuelles

Am Donnerstag, den 23. Juni wurden die Beschäftigten von Modell Technik Formenbau Sömmerda um 13:00 Uhr von Seiten der Gesellschafter über das Vorhaben informiert, den Betrieb schließen zu wollen. Das Unternehmen fertigt in Sömmerda hochspezifische Werkzeuge für die Automobil-industrie. Der Auftragseingang ist aktuell aufgrund der Verzerrungen in den globalen Logistikketten sehr gut. Ein notwendiger Strategiewechsel des Unternehmens im Zuge der Transformation und der Mobilitätswende wurde in den zurückliegenden Jahren konsequent durch das Management ignoriert.

mehr...

Zukunft für Ford-Standort in Saarlouis

IG Metall und Betriebsrat rufen zum Kampf für Standort- und Beschäftigungssicherung auf

  • 22.06.2022
  • Aktuelles

Saarlouis – Nach einem unwürdigen und brutalen Bieterwettbewerb zwischen den Ford-Standorten in Valencia und Saarlouis hat das Unternehmen heute seine Entscheidung verkündet: Der Standort Saarlouis mit seinen derzeit 4.600 Beschäftigten soll scheibchenweise abgewickelt werden.

mehr...

Tarifrunde Metall und Elektro 2022

IG Metall-Vorstand empfiehlt Tarifforderung: 7 bis 8 Prozent

  • 20.06.2022
  • Aktuelles, Metall-/Elektroindustrie

7 bis 8 Prozent mehr Geld: Diese Forderung empfiehlt der IG Metall-Vorstand für die Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie. Am 30. Juni beschließen die Tarifkommissionen. Am 11. Juli will die IG Metall ihre endgültige Forderung verabschieden. Die Tarifverhandlungen starten Mitte September.

mehr...