Meldungen aus den Betrieben

Pressemitteilung

IG Metall und Continental erzielen Verhandlungsergebnis zum Erhalt des Standortes in Babenhausen

  • 18.01.2021
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte, Pressemitteilung

Frankfurt am Main/Babenhausen – IG Metall und Continental haben ein Verhandlungsergebnis zu Eckpunkten für den Erhalt des Standortes Babenhausen erzielt. Das Ergebnis sieht den Erhalt des Standortes bis mindestens Ende 2028 vor. Betriebsbedingte Kündigungen gegenüber Mitgliedern der IG Metall sind bis Ende 2022 vollständig ausgeschlossen, bis Ende 2024 sind sie nur in begründeten Ausnahmefällen möglich.

mehr...

Tarifbewegung Metall- und Elektroindustrie 2021

Gute Argumente zur Tarifbewegung

  • 18.01.2021
  • Aktuelles, Tarif, Metall-/Elektroindustrie, Vertrauensleute, Betriebsrat, JAV, Angestellte, Frauen, Jugend

Für die Diskussion, Mobilisierung und Mitgliedergewinnung vor Ort und im Betrieb stellen wir euch wieder »Gute Argumente zur Tarifrunde« zur Verfügung.

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Hanau-Fulda

HITACHI-ABB: Verhandlungsergebnis zur geplanten Standortschließung zwischen IG Metall und Arbeitgeber erzielt

  • 12.01.2021
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Bei HITACHI-ABB in Hanau-Großauheim haben Belegschaft, Betriebsrat und IG Metall mit breiter Unterstützung aus der Kommunal-, Landes- und Bundespolitik in den letzten Monaten um den Erhalt des Hanauer Traditionsunternehmens gekämpft. Am gestrigen Montag konnte zwischen IG Metall und HITACHI-ABB ein Verhandlungsergebnis erzielt werden, das noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der IG Metall-Mitglieder am Standort steht. Durch den innerbetrieblichen und öffentlichen Protest in den letzten Monaten konnte eine Vernunftlösung erzielt werden, der einen Teil-Erhalt des Standorts und Chancen für eine Anschlussperspektive der vom Arbeitsplatzabbau betroffenen Beschäftigten vorsieht.

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Suhl-Sonneberg

Arbeitszeitverkürzung mit Entgeltausgleich

  • 11.01.2021
  • Aktuelles, Betriebspolitik

Mahle Filtersysteme in Brattendorf gehört zum Stuttgarter MAHLE Konzern, einem weltweiten Automobilzulieferer. Von den derzeit etwa 70 Beschäftigten ist die überwiegende Mehrzahl in der Entwicklung und Erprobung von Fahrzeug-Pumpen tätig. Mitte 2010 wurde ein erster Haustarifvertrag mit der IG Metall für den Betrieb im Auengrund abgeschlossen. Einst waren die betrieblichen Bedingungen etwa 30 Prozent niedriger als das Tarif-Niveau der Metall- und Elektroindustrie in Thüringen.

mehr...

Aus den Regionen: IG Metall Darmstadt

Babenhausen lahmgelegt

  • 05.01.2021
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte

Mit einem 24-stündigen Warnstreik Ende letzten Jahres haben die Beschäftigten von Continental Babenhausen ihren Zusammenhalt und ihre Kampfbereitschaft für den Sozialtarifvertrag demonstriert. Sollten die Tarifverhandlungen am 13. /14. Januar 2021 kein Ergebnis erzielen, wird die betriebliche Tarifkommission beim Vorstand der IG Metall am 19. Januar 2021 die Durchführung der Urabstimmung für einen unbefristeten Streik beantragen.

mehr...