IG Metall Bezirk Mitte
https://www.igmetall-bezirk-mitte.de/aktuelles/meldung/ig-metall-mitte-die-verantwortung-traegt-in-erster-linie-die-prevent-gruppe/
12.07.2020, 11:07 Uhr

Medieninformation

IG Metall Mitte: „Die Verantwortung trägt in erster Linie die Prevent-Gruppe“

  • 03.06.2020
  • Aktuelles, Betriebspolitik, Betriebliche Konflikte, Pressemitteilung

Frankfurt am Main/Saarbrücken – Jörg Köhlinger, Bezirksleiter der IG Metall Mitte bedauert das „Aus“ für die Gusswerke in Saarbrücken: „Die Verantwortung dafür trägt in erster Linie die Prevent-Gruppe, die die damalige Neue Halberg Guss 2018 übernommen und zu einem neuen Feldzug gegen den Hauptkunden VW instrumentalisiert hat. Gleichzeitig hat sie das Unternehmen damals sofort nach der Übernahme der Gesellschaftsanteile filetiert, indem das erfolgreiche Werk in Südafrika herausgelöst wurde.“ Damit seien die Arbeitsplätze bei der Neuen Halberg Guss zu einem Spielball der Interessen der damaligen Gesellschafter geworden und das Unternehmen rücksichtslos ausgeblutet worden.

Mit dem heutigen Schließungsbeschluss sei es eine bittere Erkenntnis, dass der leidenschaftliche Kampf der Beschäftigten in Saarbrücken gegen die Prevent-Politik und für den Erhalt der Arbeitsplätze erfolglos geblieben sei: „Es war damals der einzig richtige Weg, den die Beschäftigten mit ihrem langwöchigen Streik gegangen sind. Letztlich aber hat Prevent die Unternehmensstruktur und die Kundenbeziehungen vor zwei Jahren innerhalb weniger Wochen nachhaltig zerstört.“

Medieninformation


Drucken Drucken