Jugendkonferenz IG Metall im Bezirk Mitte

Jugend diskutiert Arbeitszeit

  • 10.06.2016
  • Pressemitteilung

Frankfurt am Main/ Bad Nauheim. Rund 120 Delegierte werden am kommenden Montag zur Jugendkonferenz der IG Metall im Bezirk Mitte erwartet. Auszubildende, (dual) Studierende, junge Betriebsräte, Vertrauensleute und Jugend- und Auszubildendenvertreter und -vertreterinnen sind aufgefordert, Themen wie Arbeitszeitgestaltung, unter anderem die Problematik von Schichtzeiten in der Berufsausbildung oder die Qualität an Berufsschulen, sowie die Lehr- und Lernmittelfreiheit zu beraten.